15 besten Aktivitäten in Bridgton (Maine)

White Mountain National Forest

Bridgton ist eine Stadt im Cumberland County in Maine, die besonders für ihre Skipisten bekannt ist. Diese einzigartigen Hänge wurden in den 30er Jahren von den Stadtbewohnern angelegt und bedeuten das Wort "LIEBE". Sie sind fast ein Jahrhundert später noch deutlich zu erkennen und das Markenzeichen der Stadt.

Die Stadt liegt eingebettet in viele der schönsten Seen des Bundesstaates und bietet das ganze Jahr über eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten im Freien sowie einfachen Zugang zu einigen der bedeutendsten historischen und kulturellen Stätten der Region – und auch zu den Stränden der Atlantikküste.

Im Folgenden finden Sie 15 der besten Aktivitäten in und um Bridgton, Maine, die Sie nicht missen möchten.

1. White Mountain National Forest

White Mountain National Forest

Quelle: Winston Tan / Shutterstock

White Mountain National Forest

Der White Mountain National Forest wächst von nur ein paar tausend Morgen im Jahr 1914 auf heute fast 800.000 Morgen und ist eine der meistbesuchten Attraktionen Neuenglands. Es besteht aus einem riesigen Stück Land, das sich über Maine und das benachbarte New Hampshire erstreckt.

Das Land im Park ist eines der unberührtesten im ganzen Land. Es ist besonders wichtig, wenn man bedenkt, dass viele Wälder des Staates gerodet wurden, um den unstillbaren Appetit der Papierindustrie auf Zellstoff zu stillen, der von Bäumen stammt.

Der Park bietet eine Vielzahl von Campingplätzen und das ganze Jahr über Freizeitaktivitäten im Freien wie Jagen, Angeln, Langlaufen und Mountainbiken.

2. Pflege durch das Nature Retreat Center

Nurture Through Nature Retreat Center

Das Nurture through Nature Retreat Center an der Warren Road in Dänemark ist das erste Unternehmen dieser Art, das offiziell als „grün“ zertifiziert wurde.

Die Einrichtungen wurden mit Blick auf Nachhaltigkeit und minimale Umweltbelastung konzipiert. Egal, ob Sie zu einem Workshop, einer Konferenz oder einfach nur für eine Weile dem Chaos des Lebens entfliehen, Sie werden das einfache und effiziente Layout und die Gelassenheit zu schätzen wissen.

Den Gästen stehen verschiedene Wellnessoptionen zur Verfügung, darunter Yoga und andere Bildungs- und Lehrkurse, die auf die körperliche und geistige Gesundheit abzielen.

Die Einrichtungen füllen sich schnell, also reservieren Sie wenn möglich im Voraus.

3. Angenehmer Berg

Angenehmer Berg

Quelle: Liiban Adaan / Shutterstock

Angenehmer Berg

Das Pleasant Mountain liegt günstig in der Nähe von Bridgton und Portland und ist eine der beliebtesten Attraktionen im Süden von Maine. Es bietet ein ausgedehntes Netz von Wegen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, von denen viele für Kinder geeignet sind und solche, die nicht in Topform sind.

Pleasant Mountain ist der höchste Berg im Süden von Maine. Obwohl es das ganze Jahr über wunderschön ist, ist es im Spätherbst besonders landschaftlich reizvoll, wenn die Blätter des Baumes ihre leuchtenden Herbstfarben angenommen haben.

Die Wanderwege des Parks sind fast 16 km lang und schlängeln sich um einige der spektakulärsten Gipfel der Region, die oft schneebedeckt sind.

4. Sebago Lake State Park

Sebago Lake State Park

Quelle: Phillip Sunkel IV / Shutterstock

Sebago Lake State Park

Der Sebago Lake State Park liegt am nördlichen Ende des gleichnamigen Sees und ist ein beliebtes öffentliches Erholungsgebiet zwischen den Städten Casco und Neapel.

Es gehört zu einer Gruppe von fünf Parks, die die ersten des Staates waren. Neben dem See bieten zwei nahe gelegene Flüsse ausgezeichnete Angelmöglichkeiten sowie Kanufahren und Kajakfahren.

Der Park mit seinen Sandstränden, die an die Küste erinnern, ist bei Schwimmern und Sonnenanbetern beliebt. Es bietet auch eine Vielzahl von Waldwegen, Campingplätzen und eine Flussschleuse, die ein interessantes Überbleibsel aus einer vergangenen Zeit ist, als Seen und Flüsse wichtige Verkehrskorridore waren.

5. Depot Street Tap House

Depot Street Tap House

Das Depot Street Tap House wurde 2013 gegründet und befindet sich in der Depot Street in Bridgton. Es ist eines der beliebtesten Wasserlöcher der Stadt und serviert eine einzigartige Mischung aus Cocktails und handwerklich gebrauten Bieren.

Das Tap House bietet eine vielseitige Mischung aus Stammgästen. Für diejenigen, die die Gegend besuchen, gibt es keinen besseren Ort, um sich mit ein paar Einheimischen die Ellbogen zu reiben, ein oder zwei leckere Getränke zu sich zu nehmen und mehr über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erfahren.

Ihre Öffnungszeiten variieren je nach Jahreszeit und Wochentag geringfügig. Überprüfen Sie dies online oder rufen Sie sie an, bevor Sie eine besondere Reise unternehmen.

6. Salmon Point Campground

Salmon Point Campingplatz

Der Salmon Point Campground in Bridgton mit mehr als 50 Campingplätzen ist eine städtische Einrichtung, die frühere Besucher als bequem, entspannend, urig und landschaftlich reizvoll beschrieben haben.

Das Hotel liegt in der natürlichen und bekannten Region Maine Lakes des Bundesstaates. Zu den Annehmlichkeiten zählen Internet und Kabel sowie Stromanschlüsse für Wasser, Wasser und Abwasser für Reisende in Wohnmobilen.

Die Standorte umfassen Wald- und Uferoptionen. In Spitzenzeiten werden sie schnell reserviert. Buchen Sie daher nach Möglichkeit im Voraus.

Den Besuchern stehen unzählige Freizeitmöglichkeiten im Freien zur Verfügung. Vergessen Sie also nicht Ihren Badeanzug und Ihr Strandtuch, Ihre Angelrute, Ihre Kamera und Ihre Wanderschuhe.

7. Autokino

Jedes Jahr gibt es immer weniger Drive-Ins. Für diejenigen, die in den 50er und 60er Jahren aufgewachsen sind, ist ein Besuch in Bridgtons Drive-In wie ein Spaziergang durch die Memory Lane.

Nur ein paar Meilen außerhalb der Stadt wurde es ursprünglich Ende der 50er Jahre gebaut, und vor wenigen Jahrzehnten wurde ein zweiter Bildschirm hinzugefügt.

Ihre Saison dauert normalerweise von Mai bis September und bietet jeden Abend zwei Filmoptionen.

Für diejenigen mit Kindern, die aufgewachsen sind und noch nie eine Nacht beim Drive-In erlebt haben, ist dies eine großartige Möglichkeit, ihnen einen Vorgeschmack auf die Vergangenheit zu geben.

8. Lewiston / Auburn Liberty Festival

Independence Day Liberty Festival

Quelle: Dana.S / Shutterstock

Lewiston / Auburn Liberty Festival

Seit fast einem Vierteljahrhundert veranstalten die Partnerstädte Lewiston und Auburn ein Independence Day Liberty Festival, das Menschenmengen aus nah und fern anzieht.

Die Veranstaltung findet am Ufer des Androscoggin River statt. Es feiert nicht nur die Unabhängigkeit der Nation, sondern unterstreicht auch die einzigartige Geschichte und Kultur der Stadt.

Natürlich gibt es eine verdammt gute Feuerwerksshow, großartiges Essen und eine Vielzahl familienfreundlicher Aktivitäten, die jedes Familienmitglied stundenlang interessieren und beschäftigen sollten.

Das Festival umfasst auch Gastredner und eine interessante Zeremonie zum Rückzug der Flagge, die ziemlich ergreifend und einzigartig ist.

9. Summit Spring Golf Course

Summit Spring Golfplatz

Der Summit Spring Golf Course befindet sich im nahe gelegenen Polen und ist eine beliebte Neun-Loch-Attraktion, die es seit 1899 gibt. Damit ist er einer der ältesten seiner Art in der Region.

Erwarten Sie nicht, auf PGA-Stars zu stoßen, aber wie viele frühere Besucher werden Sie möglicherweise von der Qualität der Grüns, Fairways und der wunderschönen natürlichen Umgebung beeindruckt sein.

Der Kurs ist nur knapp 4.000 Meter entfernt und birgt eine Reihe von Gefahren, die die Dinge herausfordern und angenehm machen, insbesondere für Erstgäste.

Buchen Sie Ihre Startzeit nach Möglichkeit im Voraus, insbesondere wenn Sie im Sommer zu Spitzenzeiten am Wochenende spielen möchten.

10. Galerie 302

Galerie 302

Die Bridgton's Gallery 302 befindet sich in der Main Street in der Stadt. Es zeigt nicht nur eine einzigartige Mischung zeitgenössischer Kunst, sondern ist auch eine Künstlergenossenschaft und bietet in den Frühlings- und Sommermonaten eine Vielzahl von Unterrichts- und Bildungskursen an.

Es ist ein ausgezeichneter Ort für angehende Künstler, um ihre Fähigkeiten zu verbessern und sich inspirieren zu lassen. Da es voller Unikate ist, ist es auch ein lohnender Zwischenstopp für diejenigen, die ein Stück kaufen möchten, um sich an ihre Reise nach Maine zu erinnern.

Zu den ausgestellten Gegenständen zählen Gemälde, Schmuck und Töpferwaren, um nur einige zu nennen. Die meisten von ihnen sind preisgünstig.

11. Five Fields Farm – Gyger Obstgärten

Fünf Felder Farm – Gyger Obstgärten

Das Land, das heute Teil der Five Fields Farm ist, wurde ursprünglich 1776 besiedelt. Während eines Großteils seines Lebens wuchs die Farm und züchtete eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren, die die Familie unterstützten und die umliegende Gemeinde mit Lebensmitteln versorgten.

Vor ungefähr einem Jahrhundert wurde die Farm zu einem Apfelgarten, und ihr Name stammt von den fünf verschiedenen Abschnitten des Obstgartens, wie es ursprünglich geplant war.

Das Hotel liegt an der South Bridgton Road, fast 300 Meter über dem Meeresspiegel, und es schneit viel, was sich perfekt für eine Vielzahl von Aktivitäten wie Langlaufen und Schneeschuhwandern eignet.

12. Great Falls Balloon Festival

Great Falls Ballon Festival

Seit fast drei Jahrzehnten veranstaltet die Stadt Lewiston in Maine ein Ballonfestival, das sowohl für Einheimische als auch für Besucher außerhalb des Bundesstaates ein großer Anziehungspunkt ist.

Es findet an drei Tagen Mitte August statt und umfasst eine Vielzahl familienfreundlicher Aktivitäten.

Von Puppenspielen über Entenrennen bis hin zu einer Reihe von Spielen und Aktivitäten speziell für Kinder ist es der perfekte Ort, um ein paar Stunden lang die frische Luft von Maine zu atmen, einige Einheimische zu treffen und die Kinder diese aufgestaute Energie verbrennen zu lassen.

Das Festival bietet auch Kunsthandwerk und ist bekannt für sein leckeres Essen.

13. Dempsey Challenge

Dempsey Challenge

Die Dempsey Challenge wurde nach dem berühmten Schauspieler und Hollywood-Herzensbrecher Patrick Dempsey benannt und ist eine unterhaltsame Wohltätigkeitsveranstaltung, die das Kronjuwel des Dempsey Centers darstellt.

Die Herausforderung findet an zwei Tagen im September statt und umfasst eine Vielzahl von Rennen, Spielen, Wettbewerben und Aktivitäten. Damit niemand ausgelassen wird, sind viele von ihnen für diejenigen geeignet, die keine Frühlingshühner sind oder die beste körperliche Verfassung haben.

Alle Einnahmen kommen den weniger Glücklichen zugute; Es gibt sogar Möglichkeiten für zusätzliche Spendenaktionen, wenn Sie dies möchten.

Weitere Informationen zu Aktivitäten und Freiwilligenarbeit finden Sie auf der Website.

14. Museum L-A

Das Museum L-A befindet sich in den Partnerstädten Lewiston und Auburn in einem renovierten historischen Gebäude, das einst Teil des Bates Mill Complex in der Canal Street war.

Viele der Stücke des Museums wurden von der Wirtschaft, den Menschen und der natürlichen Schönheit der Region inspiriert, und eine gute Anzahl sind Werke lokaler und regionaler Künstler.

Die meisten ausgestellten Gegenstände sind zeitgenössische Stücke, die in einer Vielzahl von Medien hergestellt wurden.

Vor Ort gibt es auch einen einzigartigen Geschenkeladen, in dem Sie ein oder zwei Andenken abholen können, um sich an Ihre Reise nach Maine zu erinnern.

15. Midcoast Symphony Orchestra

Midcoast Symphony Orchestra

Das aus fast 90 Musikern bestehende Midcoast Symphony Orchestra ist bekannt für seine erstklassigen Darbietungen, wie sie normalerweise nur in großen Ballungsräumen wie Boston und New York zu finden sind.

Viele der Musiker des Sinfonieorchesters sind Freiwillige, aber es gibt auch einige professionelle Solisten. Alles findet an einem Ort statt, der intimer ist als viele größere.

Sie bieten in der Regel das ganze Jahr über vier Konzertreihen an. Der Veranstaltungsort befindet sich in der Stadt Topsham im Orion Performing Arts Center.

Überprüfen Sie auf der Website, was auf dem Veranstaltungskalender steht, wenn Sie in der Nähe sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein