15 besten Aktivitäten in Aspen (CO)

Silver Queen Gondola, Aspen

Aspen, Colorado, war einst ein Ort, an dem sich nur die Reichen und Berühmten erholten. Heute ist es eines der besten Ski- und Outdoor-Urlaubsziele in den USA.

Aspen liegt in den Rocky Mountains im Pitkin County. Aufgrund seiner natürlichen Schönheit und seiner abgelegenen Berglandschaft ist Aspen zu jeder Jahreszeit das perfekte Urlaubsziel. Immerhin liegt es mitten in der unberührten Wildnis des White River National Forest.

Die geringe Bevölkerung von nur 7.000 Menschen bedeutet weniger Menschenmassen und mehr Freiflächen. Aspen ist bekannt für seine erstklassigen Skigebiete und schillernden Apres-Ski-Zusammenkünfte. Egal, ob Sie Ski fahren oder nicht, in der Stadt gibt es viele Dinge zu tun.

Mehr als 100 exklusive Restaurants und gemütliche Cafés, gehobene Boutiquen und eine der besten Nachtleben-Szenen des Landes befinden sich in der pulsierenden Innenstadt.

Im Sommer sind Reiten, Angeln, Rafting, Wandern, Radfahren, Golfen, Paragliding und Klettern in der Region Aspen sehr beliebt. Wenn Skifahren nicht Ihr Ding ist, sind Schneeschuhwandern und Langlaufen beliebte Winterbeschäftigungen.

Das ganze Jahr über finden eine Reihe von Festivals statt, darunter Aspen X Games im Winter und das Aspen Music Festival, das jeden Sommer acht Wochen lang stattfindet.

Im Folgenden finden Sie 15 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Aspen, Colorado.

1. Fahren Sie den Independence Pass

Unabhängigkeitspass

Quelle: Anton Foltin / Shutterstock

Unabhängigkeitspass

Rund um Aspen mangelt es nicht an malerischen Fahrten, aber wenn Sie im Sommer in der Gegend sind, müssen Sie unbedingt den Independence Pass entlang fahren. Diese 32 km lange landschaftlich reizvolle Fahrt führt zwischen Leadville und Aspen durch die Sawatch Mountains und entlang des Roaring Fork River.

Auf Ihrem Weg entlang der Wasserscheide steigen Sie auf eine Höhe von 12.000 Fuß über dem Meeresspiegel und erleben dabei einige scharfe Kurven, hohe Klippen und üppigen Wald. Unterwegs gibt es Picknickplätze und Aussichtspunkte. Wenn Sie oben angekommen sind, können Sie Ihre Beine auf dem Wanderweg ausstrecken, der zu einem malerischen Aussichtspunkt führt.

2. Aspen Brewing Company

Aspen Brewing Company

Die Leidenschaft für das Leben im Freien und das Craft Beer brachte die Aspen Brewing Company auf die Idee, ins Rollen zu kommen. Seit 2008 serviert die Brauerei dem Après-Ski-Publikum, Touristen und Einheimischen leckeres, hochwertiges Craft Beer.

In dem entspannenden und lebhaften Schankraum können Sie eine Vielzahl von Optionen bestellen, darunter Silver Queen und Barrel-Aged Temerity. Freitags und samstags gibt es Live-Musik und die Happy Hour ist täglich. Sitzgelegenheiten sind sowohl drinnen als auch draußen auf einer Terrasse mit Blick auf die Berge möglich.

3. Silberkönigin Gondel

Silber Königin Gondel, Aspen

Quelle: Dstarj / Shutterstock

Silberne Königin Gondel

Wenn Sie mit der Silver Queen Gondel fahren, haben Sie viel mehr Zugang als mit einer typischen Gondelfahrt.

Ihr Abenteuer beginnt mit einer 14-minütigen Fahrt zum Gipfel des Ajax Mountain, 11.000 Fuß über Aspen. Während dieser ruhigen Reise genießen Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf die schneebedeckten Berge und die Stadt darunter.

Oben können Sie diese Aussicht auf dem Sonnendeck genießen, wo Sie auch etwas essen können. Je nach Tag können Sie eingeladen werden, spontan Yoga zu machen oder Live-Musik zu genießen.

Auf dem Gipfel befindet sich auch der höchste Golfplatz des Landes sowie viele Wander- und Radwege. Die Kletterwand und das Trampolin sind bei Kindern beliebt.

4. Wenn Sie in Aspen sind, gehen Sie Skifahren

Schneemasse, Aspen

Quelle: Die Welt in HDR / Shutterstock

Schneemasse, Aspen

Natürlich wäre keine Liste der Aktivitäten in Aspen vollständig, ohne die erstklassigen Skigebiete zu berühren. Snowmass, das größte und beliebteste Skigebiet der Region, verfügt über mehr als 3.000 Hektar Skigebiet mit 150 Meilen mittelschweren und erfahrenen Loipen. Ebenfalls vor Ort ist das Treehouse Kids Adventure Center.

Aspen Mountain – oder Ajax, wie es vor Ort bekannt ist – ist auch ein langjähriger Favorit bei Winterliebhabern. Mit 64 Meilen skifähigem Gelände über 675 Morgen genießen Skifahrer eine atemberaubende Aussicht, wenn sie die fortgeschrittenen Pisten hinunterfliegen.

Erfahrene Skifahrer begeben sich in die Aspen Highlands, um sich einer Herausforderung zu stellen und Pisten zu genießen, die weniger überfüllt sind als die anderen großen Skigebiete in der Region. Big-Mountain-Skifahren mit weitläufigen Flächen ist das, was Sie hier erwarten können.

Der Buttermilchberg ist das beste Skigebiet für Anfänger, da es mehr Pisten für Kinder und verschiedene Schwierigkeitsgrade gibt.

5. Genießen Sie feines Essen im Element 47

Element 47, Aspen

Quelle: booking.com

Element 47

Das Element 47 befindet sich im Little Nell Hotel und bietet preisgekrönte gehobene Küche in einer entspannten, ungezwungenen Umgebung.

Jeden Tag der Woche werden zum Frühstück, Mittag- und Abendessen verschiedene lokale, moderne Gerichte wie Pfannkuchen, Pasta und Salate serviert. Es gibt viele Möglichkeiten für Menschen mit Lebensmittelallergien und diätetischen Einschränkungen.

6. Wandern Sie durch eine echte Geisterstadt

Ashcroft, Colorado

Quelle: Janis Maleckis / Shutterstock

Ashcroft

Wenn Sie schon immer eine echte Geisterstadt im wilden Westen erkunden wollten, können Sie nach Ashcroft fahren, das nur eine kurze Autofahrt von Aspen entfernt liegt, und durch die jetzt verlassene Stadt wandern, die einst eine boomende Gemeinde war.

Seit den 1970er Jahren wird die Stadt von der Aspen Historical Society erhalten und ist jetzt im National Register of Historic Places eingetragen. Zu bestimmten Jahreszeiten werden Führungen angeboten, oder Sie können die alten Straßen auf eigene Faust durchstreifen. Auf dem Weg sehen Sie den Blue Mirror Saloon, das The View Hotel und die Post.

7. Kastanienbraune Glocken

Kastanienbraune Glocken, Aspen

Quelle: Sean Xu / Shutterstock

Kastanienbraune Glocken

Als eines der am meisten fotografierten Berggebiete der Welt ist es nur natürlich, dass die Maroon Bells ein Muss sind, wenn Sie in der Region Aspen reisen.

Die Zwillingsgipfel des Elk Mountain ragen mehr als 14.000 Fuß über den Maroon Lake. Abenteuerlustige wandern zum Gipfel, aber Sie können immer noch die atemberaubende Aussicht von dem Pfad genießen, der sich um den See schlängelt.

8. Verbringen Sie einen gemütlichen Abend in einem Blockhaus

Blazing Adventures Sunset Dinner

Begleiten Sie Blazing Adventures auf ihrer Burlingame Sunset Dinner Tour und genießen Sie einen Abend voller Spaß, Essen und Erinnerungen an einem ruhigen, abgelegenen Ort. Als Bonus gehört eine gemütliche Blockhütte zum Angebot. Die Reise beginnt am späten Nachmittag mit einer Fahrt ins Hochgebirgsland.

Bei Ihrer Ankunft werden Sie in das Angebot an Gruppen- und Einzelaktivitäten eingeführt. Nach einiger Zeit in der freien Natur gehen Sie in die Blockhütte, um das Abendessen zu genießen, gefolgt von Live-Musik am Lagerfeuer mit Blick auf die leuchtende Stadt.

9. Tauchen Sie in einige heiße Quellen in Glenwood Springs ein

Glenwood Hot Springs Pool

Quelle: Kristi Blokhin / Shutterstock

Glenwood Hot Springs Pool

In der nahe gelegenen Stadt Glenwood Springs befindet sich der berühmte Hot Springs Pool. Diese heiße Quelle wurde jahrhundertelang von Indianerstämmen genutzt und ist heute für die Öffentlichkeit zugänglich.

Gegen eine Gebühr können Sie so lange im entspannenden Mineralwasser einweichen, wie Sie möchten. Ein Ausflug in diesen Frühling ist nach einem langen Tag oder einer langen Woche Skifahren am vorteilhaftesten.

10. Das John Denver Sanctuary

John Denver Sanctuary

Quelle: Bilder von Dr. Alan Lipkin / Shutterstock

John Denver Sanctuary

Es ist kein Geheimnis, dass John Denver Aspen liebte, und die Stadt zeigte ihre Liebe zu ihm, indem sie ein Denkmal für den Sänger errichtete.

Das John Denver Sanctuary liegt am Roaring Fork River. Der friedliche Park bietet eine Gruppe großer Felsbrocken mit eingravierten Texten von John Denver sowie Bänke, auf denen Sie sich ausruhen und die natürliche Umgebung genießen können. In den Sommermonaten wird eine Bühne eingerichtet und die Besucher genießen Live-Auftritte.

11. Steigen Sie in einem Heißluftballon hoch

Heißluftballon über Colorado Rocky Mountains

Quelle: James BO Insogna / Shutterstock

Heißluftballon über Colorado Rocky Mountains

Vor allem Balloon Company bietet Besuchern der Region Aspen die Möglichkeit, mit Heißluftballontouren hoch über den Colorado Rocky Mountains zu schweben. Diese Touren starten bei Sonnenaufgang und dauern eine Stunde. Sie genießen einen atemberaubenden Blick aus der Luft auf die Berglandschaft.

Nach der Tour können Sie eine Weile bleiben und einen üppigen Champagnerbrunch mit Mimosen, Wurst, Käse, Bagels, Obst und verschiedenen süßen Leckereien genießen.

12. Aspen Golf und Tennis Club

Aspen Golf und Tennis Club

Quelle: aspengolf.com

Aspen Golf und Tennis Club

Wenn Sie gerne Golf spielen, werden Sie es lieben, auf diesem preisgekrönten 18-Loch-Golfplatz in den Rocky Mountains hoch über Aspen abzuschlagen.

Wenn Tennis mehr Ihr Ding ist, gibt es acht Plätze vor Ort. Nach Ihrem Golf- oder Tennisspiel können Sie sich im beliebten Red Mountain Grill bei einer warmen Mahlzeit und Getränken auf der malerischen Terrasse entspannen.

13. Gehen Sie Wildwasser-Rafting

Wildwasser-Rafting, Roaring Fork River

Quelle: Kristi Blokhin / Shutterstock

Wildwasser-Rafting, Roaring Fork River

Wildwasser-Rafting ist ein Synonym für Bergregionen, und Aspen ist keine Ausnahme. Die Aspen Whitewater Rafting Company bietet eine Vielzahl von Ausflügen an, die für alle Altersgruppen, Niveaus und Vorlieben geeignet sind.

Egal, ob Sie eine wilde Fahrt entlang der Stromschnellen zu einigen Wasserfällen oder eine entspannte Fahrt entlang des Roaring Fork River wünschen, die gut ausgebildeten und sachkundigen Guides haben die richtige Reise für Sie. Die Ausrüstung ist auf dem neuesten Stand der Technik und Sicherheit hat bei allen Fahrten Priorität. Ein Gourmet-Menü ist ebenfalls enthalten.

14. Grottenpfad

Grottenpfad, Aspen

Quelle: Tada Images / Shutterstock

Grottenpfad

Wenn Sie nach einem einfachen Weg suchen, der für die ganze Familie geeignet ist, sind Sie beim Grottos Trail genau richtig. Während Sie entlang des Roaring Fork River wandern, erkunden Sie die Grotten und bewundern Sie die einzigartigen Felsformationen. Entlang des Weges befindet sich ein Picknickplatz. In der Umgebung gibt es eine Reihe weiterer kürzerer Wege, die Sie erkunden können.

15. Aspen Art Museum

Aspen Art Museum

Quelle: jikatu / Flickr

Aspen Art Museum

Die Position des Aspen Art Museum in der Gemeinde besteht darin, Raum für die aktuellen, wichtigen Entwicklungen in der zeitgenössischen Kunstszene zu schaffen.

Das Museum befindet sich in dem wunderschönen Gebäude, das einst das Hunter Creek Power Plant war. Es bringt Künstler und die gesamte Gemeinschaft durch viele kostenlose Ausstellungen das ganze Jahr über zusammen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein