14 besten Kölner Touren

Cologne, Germany

Mit mehr als 2.000 Jahren Geschichte ist es kein Wunder, dass die deutsche Stadt Köln sowohl in Deutschland als auch in ganz Europa als kulturelles Zentrum bekannt ist.

Die Kölner Lage am Rhein, kombiniert mit mittelalterlicher Architektur, einschließlich des legendären Kölner Doms, macht die Stadt attraktiv.

Ein wunderschönes Flussviertel und die historische Altstadt sind nur der Anfang. Die Stadt beherbergt Dutzende von Museen, Hunderte von Kunstgalerien und eine der ältesten und größten Universitäten des Kontinents.

Köln ist mit knapp über einer Million Einwohnern die viertgrößte Stadt Deutschlands. Die Einwohner der Stadt sind bekannt für ihren optimistischen Lebensstil. Köln hat mehr Pubs als jede andere Stadt des Landes.

Das ganze Jahr über finden in Köln eine Reihe von Festivals statt, darunter der Kölner Karneval, das Ringfest und der Weihnachtsmarkt.

Nachfolgend finden Sie 14 der besten Touren in Köln.

1. Tour Köln mit einem Einheimischen

Köln, Deutschland

Quelle: Trabantos / Shutterstock

Köln, Deutschland

Der zweitbeste Weg, sich mit einer Stadt vertraut zu machen, besteht darin, die Grenzen Ihres Hotels zu verlassen und auf eigene Faust zu erkunden. Der beste Weg, sich mit einer neuen Stadt vertraut zu machen, besteht darin, jemanden zu erkunden, der dort lebt und über alle Insidertipps und -tricks verfügt, um sich leichter fortzubewegen. Sie kennen die besten Orte zum Essen, Trinken und Erleben der Geschichte und Kultur.

Treffen Sie Ihren lokalen Reiseleiter in Ihrem Hotel und beginnen Sie Ihren Rundgang mit einer Einführung in Ihre unmittelbare Umgebung. Teilen Sie Ihre Interessen mit Ihrem Reiseleiter, damit dieser die Tour an Ihre Bedürfnisse anpassen kann.

Verbringen Sie die nächsten Stunden damit, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und etwas über die Geschichte der Stadt und darüber zu erfahren, wie es ist, dort zu leben. Beenden Sie die Tour mit der Gewissheit, dass Sie über alle Informationen verfügen, um Ihren Aufenthalt in Köln so angenehm wie möglich zu gestalten.

2. Machen Sie eine virtuelle Reise in die Vergangenheit

Virtual Reality Zeitreise ins alte Köln

Während Sie bei TimeRide Cologne nicht in die Vergangenheit reisen, kommt Ihnen diese Virtual-Reality-Erfahrung am nächsten.

Setzen Sie eine VR-Brille auf und machen Sie sich bereit, in die frühe Hälfte des 20. Jahrhunderts zurückversetzt zu werden, um Köln zu sehen, wie es damals war.

45 Minuten lang fahren Sie durch die Altstadt und sehen eine genaue Darstellung der Stadt im Jahr 1900, einschließlich Straßenbahn- und lebhafter Straßenszenen.

Besuchen Sie ein Kino, in dem Sie einen Kurzfilm über die Vergangenheit und Gegenwart Kölns sehen und 3D-Bilder von Wahrzeichen sehen können.

3. Erleben Sie die dunklere Seite von Köln

Kölner Dom bei Nacht

Quelle: MaxBackt / Shutterstock

Kölner Dom bei Nacht

Köln war im Mittelalter ein ganz anderer Ort. Diese zweistündige abendliche Wanderung führt Sie zurück in jene Zeiten, in denen das Leben in der Stadt von Nöten geprägt war.

Treffen Sie Ihren Guide auf dem Heumarkt und machen Sie einen Spaziergang durch das historische Herz von Köln. Hören Sie genau zu, während Ihr Führer Ihnen Geschichten über Hexen, Geister und Morde erzählt.

4. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Schokolade im Kölner Schokoladenmuseum

Kölner Schokoladenmuseum

Quelle: Trabantos / Shutterstock

Kölner Schokoladenmuseum

Schokolade gibt es schon lange. Dieses Ticket für das Kölner Schokoladenmuseum, das einen ganzen Tag gültig ist und es Ticketinhabern ermöglicht, die Aufstellung zu überspringen, ist eine Sammlung von Exponaten aus etwa 5.000 Jahren Schokoladengeschichte.

Das Museum in der Altstadt ist ein Muss für Schokoladenliebhaber. Erfahren Sie mehr über die Ursprünge des weltweit beliebtesten Genusses und wie Kakao in Südamerika verwendet wurde, bevor es nach Europa gelangte. Sehen Sie, wie sich Schokolade im Laufe der Jahrhunderte verändert hat.

5. Tour Köln mit dem Fahrrad

Köln mit dem Fahrrad am Rhein entlang

Quelle: 77 Pixel / Shutterstock

Köln mit dem Fahrrad am Rhein entlang

Treffen Sie Ihren Guide und lassen Sie sich mit Fahrrad, Helm und Regenponcho ausrüsten, bevor Sie durch die wunderschöne Stadt Köln fahren.

Beginnen Sie Ihre Reise im Eigelsteintor in der Altstadt und schweben Sie die nächsten drei Stunden durch die Straßen dieser mittelalterlichen Stadt, während der Wind durch Ihre Haare fließt.

Überqueren Sie die Zoobrucke-Brücke und sehen Sie auf dem Weg verschiedene Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten, darunter das preußische Fort X, die Philharmonie, die 3 Kraniche, das Museum Ludwig, das Siebengebirgshaus und den Rheinpark, einen der schönsten Parks des Landes.

Lehnen Sie sich mit einem kalten Bier in einer Brauerei zurück und besuchen Sie das exklusive Viertel Rheinauhafen. Gehen Sie über eine Route entlang des Rheins zurück zu Ihrem Ausgangspunkt.

6. Probieren Sie lokales Bier auf einer Kölner Brauereiführung

Kölsch Bier

Quelle: Björn Wylezich / Shutterstock

Kölsch Bier

Köln ist wie der Rest Deutschlands für sein Bier bekannt. In dieser Stadt mit mehr Pubs als in jeder anderen in Deutschland gibt es viele Möglichkeiten, sich mit einer Erkältung zurückzulehnen.

Treffen Sie Ihren Führer am Dom in der Nähe des Kreuzblumen-Denkmals und unternehmen Sie eine unterhaltsame und aufschlussreiche Tour durch Köln und seine Brauereien.

Verbringen Sie zwei Stunden damit, die Attraktionen zwischen den Brauereistopps zu bewundern. Während Sie gehen, lernt Ihr Guide alle Mitglieder der Gruppe kennen, damit er auswählen kann, welche Brauereien am besten geeignet sind.

Halten Sie in drei verschiedenen Brauereien an und probieren Sie drei lokale Biere, während Sie die Geschichte des lokalen Brauens kennenlernen und interessante Geschichten hören.

7. Machen Sie eine Kreuzfahrt entlang des Rheins

Kölner Kreuzfahrt

Quelle: Travelerpix / Shutterstock

Kölner Kreuzfahrt

Sehen Sie die Stadt Köln von einem anderen Standpunkt aus mit einer einstündigen Kreuzfahrt entlang des Rheins. Entdecken Sie viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt vom Wasser aus, darunter die Altstadt und den Kölner Dom.

Snacks und Getränke erhalten Sie an der Bar. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Sonntagsbrunch-Kreuzfahrt oder eine Abendbuffet-Kreuzfahrt zu unternehmen.

8. Siehe Köln von einer Rikscha

Kölner Rikscha Tour

Eine weitere einzigartige Möglichkeit, die Stadt Köln zu erkunden, ist die Rikscha. Treffen Sie Ihren Guide und Rikschafahrer in der Innenstadt und machen Sie sich auf eine 1,5-stündige Reise durch die Straßen von Köln.

Während der Tour zeigt Ihnen Ihr Guide einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, darunter den Kölner Dom, das mittelalterliche Rathaus, die Altstadt und den Rhein Boulevard. Bei schlechtem Wetter werden warme Decken und Regenbekleidung zur Verfügung gestellt.

9. Beschleunigen Sie Ihren Weg ins Hard Rock Cafe Köln

Hard Rock Cafe Köln

Quelle: Sorbis / Shutterstock

Hard Rock Cafe Köln

Eine Mahlzeit im Hard Rock Cafe Köln ist ein Muss. Mit diesem Ticket können Sie die Aufstellungen überspringen und stilvoll speisen. Das Ticket ist für einen ganzen Tag gültig, und während Sie dort sind, können Sie eine große Auswahl an leckeren Optionen genießen, darunter authentische amerikanische Küche und dekadente Desserts.

Bewundern Sie die Rock'n'Roll-Erinnerungsstücke oder kaufen Sie ein Souvenir, das Sie als Erinnerung an Ihr unvergessliches Essen mit nach Hause nehmen können.

10. Siehe Köln aus der Luft

Köln aus der Luft

Wenn Sie eine Stadt aus der Luft sehen, können Sie die Landschaft und die Sehenswürdigkeiten der Stadt aus der Vogelperspektive betrachten. Kölner Besucher haben die Möglichkeit, eine solche Tour mit einem einstündigen Flug über die Stadt zu unternehmen.

Machen Sie sich auf den Weg zum Flughafen Bonn / Hangelar und treffen Sie Ihren gut ausgebildeten Piloten, der Ihnen einen Überblick über den Flug gibt, bevor Sie sich auf das Abenteuer Ihres Lebens begeben. Sehen Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie den Kölner Dom, die Rurstausee, die Hohenzollernbrücke und den Rhein.

Während des Fluges sind Sie mit einem Headset ausgestattet, damit Sie Ihren Piloten leicht hören können.

11. Schalte Haunted Cologne frei

Hahnentorburger Tor, Köln

Quelle: Borisb17 / Shutterstock

Hahnentorburger Tor, Köln

Wenn Sie nach einem unabhängigen, aber interaktiven Erlebnis in Köln mit einer einzigartigen Wendung suchen, ist dieses Wandertour-Spiel eine unterhaltsame Möglichkeit, die Stadt und ihre dunklere Seite kennenzulernen.

Ihre Erfahrung beginnt mit dem Kauf des Zugriffs auf das Spiel über Ihr Smartphone.

Folgen Sie der Karte und machen Sie sich auf den Weg durch Gebiete der Stadt, die angeblich heimgesucht werden. Während Sie sich fortbewegen, müssen Sie Hinweise lösen, um gruselige Geschichten über verschiedene Orte und Sehenswürdigkeiten wie den Kölner Dom und den Alter Market freizuschalten.

Es gibt kein festgelegtes Zeitlimit, um das Spiel zu beenden, sodass Sie in Ihrem eigenen Tempo vorgehen können. Sie können alleine oder mit einer Gruppe spielen.

12. Feiern Sie Ihren Weg durch Köln auf einer privaten Kneipentour

Kneipentour

Quelle: David Prahl / Shutterstock

Kneipentour

Köln ist bekannt für sein lebhaftes Nachtleben und diese vierstündige Tour ermöglicht es Ihnen, es mit Hilfe eines erfahrenen Einheimischen zu erleben, der weiß, wo sich alle Top-Party-Spots befinden.

Sie müssen nichts planen. Sie können Ihren Reiseleiter jederzeit in Ihrem Hotel treffen, wenn es für Sie am bequemsten ist. Bringen Sie die Party mit Ihrem ersten Drink der Nacht ins Rollen – ein willkommener Schuss. Erleben Sie mit Ihrem Guide die heißesten Nachtlokale der Stadt, in denen Sie Live-Musik, Getränke und eine aufregende Atmosphäre genießen können. Sie müssen sich keine Gedanken über Wartezeiten machen: Diese Tour garantiert Ihnen den sofortigen Eintritt und Sie erhalten an jeder Bar, in die Sie gehen, einen kostenlosen Schnaps.

13. Entdecken Sie den Melaten Cemetery

Melaten Friedhof

Quelle: foto_nek / shutterstock

Melaten Friedhof

Der Melaten Cemetery ist ein friedlicher Ort inmitten von Geschichte und Kunst und dem Kontrast zwischen Leben und Tod. Während dieser zweistündigen Tour spazieren Sie durch das wunderschöne Gelände, auf dem sich 55.000 Grabstätten befinden.

Bewundern Sie diese natürliche Umgebung im Zentrum von Köln und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Friedhofs und die Menschen, die dort ruhen.

14. Bewundern Sie die Street Art in Köln, während Sie mit dem Fahrrad fahren

Köln Street Art

Quelle: Christian Mueller / Shutterstock

Köln Street Art

Fahren Sie nach Eigelsteintor, wo Sie Ihren Reiseleiter treffen, Ihr gemietetes Fahrrad erwerben und eine dreistündige Tour durch das belgische Viertel und das Kölner Stadtteil Ehrenfeld unternehmen.

Während Sie durch die Straßen der Stadt navigieren, sehen Sie verschiedene Arten von Street Art von Künstlern aus aller Welt. Ihr Führer wird Sie über die verschiedenen Techniken dieser Art von Kunst und die Geschichte der Kunstform selbst informieren. Beenden Sie die Tour mit einer Pause in einem gemütlichen Café.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein