14 besten Empfehlungen für Green Cove Springs (FL)

Spring Park, Green Cove Springs

Green Cove Springs ist eine Stadt mit etwa 7.000 Einwohnern im Nordosten von Floridas Clay County, benannt nach den natürlichen Quellen, die unaufhörlich an die Oberfläche sprudeln.

Green Cove Springs liegt am zentralen Teil des westlichen Ufers des St. Johns River. Es ist ideal für Naturliebhaber und Outdoor-Enthusiasten geeignet, die die natürlichen Attraktionen der Region lieber kennenlernen möchten und gleichzeitig die Massen meiden möchten, die häufig mit touristischeren Zielen verbunden sind.

Die Stadt ist nahe genug an Jacksonville und St. Augustine, um auch Tagesausflüge beliebt zu machen.

Im Folgenden finden Sie 14 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Region, die auf den Routen vieler Besucher einen hohen Stellenwert haben.

1. Das Militärmuseum von Nordflorida

Militärmuseum von Nordflorida

Das Militärmuseum von Nordflorida befindet sich auf dem Gelände eines ehemaligen Marineflughafens aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs und widmet sich der Ehrung der Männer und Frauen, die in Friedens- und Kriegszeiten im Land gedient haben.

Das Museum umfasst eine faszinierende Reihe von Exponaten, die nahezu jeden Krieg und Konflikt in der Geschichte des Landes betreffen. Zu den ausgestellten Gegenständen zählen Waffen, Uniformen, Flugzeuge und Berichte aus erster Hand derjenigen, die gedient haben.

Die Anlage befindet sich in der Bunker Avenue in Green Cove Springs, und die meisten Gäste zeigen sich ein oder zwei Stunden lang.

2. Spring Park

Spring Park

Green Cove Springs hat ein paar kleine, charmante Parks und Spring Park ist einer der beliebtesten.

Eine der am häufigsten genutzten Attraktionen ist der Spring-Feed-Pool, der mit einem kontinuierlichen Strahl kühlen Wassers aufgefüllt ist, der an die Oberfläche sprudelt. Dies macht ihn zum perfekten Ort, um sich an den Hundetagen des Sommers zu entspannen, wenn das Wetter in Florida oft regelrecht drückend ist.

Die Lage des Parks entlang des St. Johns River bietet ebenfalls eine atemberaubende Aussicht und Sie finden einen Spielplatz, überdachte Picknickplätze und viele Schaukelbänke in Sichtweite des Wassers.

Der Eintritt ist günstig und kann tageweise oder langfristig erworben werden.

3. Northeast Florida Scottish Games & Festival

Northeast Florida Scottish Games & Festival

Obwohl karierte Kilts die meiste Zeit des Jahres nicht traditionell in Florida getragen werden, wird die Landschaft Floridas jeden Februar mit traditionellem schottischem Gewand, Essen und Musik belebt, wenn die Northeast Florida Scottish Games and Festival in die Stadt kommen.

Das Festival ist ein Dauerbrenner schottischer Abstammung und ein großer Erfolg auch für andere ethnische Gruppen.

Wie der Name schon sagt, bietet die Veranstaltung eine Vielzahl historischer schottischer Spiele, und auch für die Kleinen gibt es immer viele Aktivitäten.

Es ist eine ganztägige Veranstaltung und viele Besucher bleiben länger als erwartet. Überlegen Sie sich daher, Ihren Zeitplan zu klären.

4. Süße Empfindungen

Süße Empfindungen

Koffein- und Zuckersucht machen für viele Reisende leider keinen Urlaub. Für diejenigen, die sich in Green Cove Springs aufhalten müssen, ist Sweet Sensations ein großartiger Ort, um sich zu verwöhnen.

Sweet Sensations bietet eine riesige Auswahl an Sandwiches, Suppen und Salaten und ist wahrscheinlich am bekanntesten für seinen Kaffee und seine frischen Backwaren, die dafür sorgen, dass jede Woche viele Stammgäste wiederkommen.

Es wird gemunkelt, dass die kubanischen Sandwiches einfach himmlisch sind und es gibt auch viele Kindergerichte auf der Speisekarte.

Sie befinden sich in der North Orange Avenue in der Stadt und bieten günstige Preise und herzhafte Portionsgrößen.

5. Fort Clinch State Park

Fort Clinch State Park

Quelle: iofoto / shutterstock

Fort Clinch State Park

Der Fort Clinch State Park ist ein Magnet für Camper, RV-Enthusiasten, Geschichtsinteressierte und Naturliebhaber.

Der Park befindet sich an der Atlantic Avenue im nahe gelegenen Fernandina Beach und umfasst eine Festung aus der Zeit des Bürgerkriegs, kilometerlangen unbebauten Strand und ein Besucherzentrum voller interaktiver Exponate.

Das Beobachten von Wildtieren ist eine beliebte Aktivität, und eine Vielzahl von Tieren wird häufig auf Wegen beobachtet, die sich durch den Park schlängeln.

Halten Sie im Besucherzentrum an, um einen Parkplan zu erhalten, die Exponate zu durchstöbern und sich einen Überblick über das Layout und die Annehmlichkeiten zu verschaffen, bevor Sie sich auf eigene Faust auf den Weg machen.

6. Jacksonville Beaches Besucherinformationszentrum

Strandmuseum und Geschichtspark

Egal, wo Sie sich befinden, die Besucherinformationszentren sind in der Regel frei zugänglich, günstig gelegen und voller sachkundiger Einheimischer und reisebezogener Karten, Magazine und Couponbücher, die kostenlos mitgenommen werden können.

Das am Beach Boulevard gelegene Jacksonville Beaches Visitor Information Center ist ein großartiger Ort, um in der Gegend anzuhalten, insbesondere für diejenigen, die es noch nicht besucht haben.

Das Zentrum ist sieben Tage in der Woche geöffnet, und Reisende, die sich die Zeit nehmen, um es zu besuchen, kommen in der Regel mit vielen Ideen davon, die ihnen möglicherweise nicht bewusst waren.

Es ist auch üblich, Sonderangebote für Führungen, Unterkünfte und Restaurants zu finden.

7. St. Johns River Paddling Trail

St. Johns River Paddling Trail

Quelle: Paul Brennan / Shutterstock

St. Johns River Paddling Trail

Der St. Johns River ist eines der wichtigsten Erholungsgebiete Floridas. Paddeln ist eine großartige Möglichkeit, ihn zu erleben und zu erkunden.

Nur eine kurze Autofahrt von Green Cove Springs entfernt gibt es fast ein Dutzend Einstiegspunkte zum Fluss. Zusätzlich zu den interessanten Paddler-Ansichten der Gegend, die andere nicht sehen werden, gibt es eine Reihe bedeutender historischer und archäologischer Stätten, die ebenfalls einen Besuch wert sind.

Der Fluss und die umliegenden Gebiete beherbergen eine Vielzahl von Wildtieren. Es ist nicht ungewöhnlich, Füchse und Bobcats, viele Vögel und sogar berühmte Florida-Tiere wie Seekühe und Alligatoren zu sehen.

8. St. Augustine Lighthouse und Maritime Museum

St. Augustine Lighthouse und Maritime Museum

Quelle: Sean Pavone / Shutterstock

St. Augustine Lighthouse und Maritime Museum

Von Norden nach Süden und vom Atlantik bis zur Golfküste strotzt Florida vor historischen Leuchttürmen. Für diejenigen, die Green Cove Springs besuchen, gibt es keinen bequemeren Ort als den St. Augustine Lighthouse.

Die Geschichte der Stätte reicht fast anderthalb Jahrhunderte zurück, und viele frühere Gäste waren sich einig, dass ihre Zeit im Leuchtturm und im Museum eine der unvergesslichsten ihrer Reise war.

Im Museumsbereich der Anlage befindet sich eine faszinierende Sammlung von Schiffswrack-Erinnerungsstücken. Auf dem Gelände befindet sich auch das Haus des Leuchtturmwächters. Es gibt auch ein malerisches kleines Café.

9. Gamble Rogers Memorial State Erholungsgebiet

Gamble Rogers Memorial State Erholungsgebiet

Das Gamble Rogers Memorial State Recreation Area liegt an der Atlantikküste zwischen dem Festland und dem Intracoastal Waterway und umfasst fast 150 Hektar landschaftlich reizvoller Gebiete, die als Nistplatz für Meeresschildkröten bekannt sind.

Der Park ist nach einem einheimischen Volkssänger benannt und bei Strandgängern, Fischern und Wanderern beliebt. Für diejenigen, die ein oder zwei Nächte in der Natur verbringen möchten, gibt es fast 70 Campingplätze. Einige liegen in der Nähe des Ozeans und andere am Fluss.

Vor Ort können Sie Kajaks und Fahrräder ausleihen. Der Park verfügt über ein Netz von Mehrzweckwegen, die sich durch abwechslungsreiche Umgebungen schlängeln.

10. Altstadt St. Augustine

Altstadt St. Augustine

Quelle: VIAVAL / Shutterstock

Altstadt St. Augustine

Außerhalb des Sunshine State ist es nicht allgemein bekannt, aber St. Augustine ist eine der ältesten durchgehend bewohnten Städte des Landes. Für Liebhaber der Geschichte, Kultur und des Charmes der alten Welt gibt es nur wenige Orte wie diesen.

Die kopfsteingepflasterten Straßen erinnern an eine andere Epoche. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen historische Wahrzeichen, Museen, Galerien, Geschäfte und zahlreiche gastronomische Einrichtungen.

Es gibt eine Reihe von geführten Wanderungen und für diejenigen, die das Besondere suchen, gibt es auch Möglichkeiten für Pferdekutschen und Trolleys. Die Unterbringung in der Umgebung kann teuer sein. Denken Sie also an einen Besuch in der Nebensaison, wenn Sie ein paar Dollar sparen möchten.

11. Walter Jones Historical Park

Walter Jones Geschichtspark

Quelle: Josh Marcano / Shutterstock

Walter Jones Geschichtspark

Der Walter Jones Historical Park in Jacksonville liegt an einem malerischen Abschnitt am St. Johns River und bietet viele historisch bedeutende Sehenswürdigkeiten.

Die Hauptattraktionen des Parks sind das Mandarin House, die Scheune und das Schulhaus mit einem Raum, die den Gästen einen interessanten Einblick in das Leben der Bewohner vergangener Epochen geben.

Die Schriftstellerin und Anti-Sklaven-Kreuzfahrerin Harriet Beecher Stowe verbrachte die Winter im Mandarin House, und das Haus und das Gelände spielten auch im Bürgerkrieg und in der Seefahrtsgeschichte eine bedeutende Rolle.

Führungen werden angeboten und dauern in der Regel zwischen einer und zwei Stunden, je nach Alter und Interesse der Gäste. Sie müssen jedoch im Voraus gebucht werden.

12. Mike Roess Gold Head Branch State Park

Mike Roess Gold Leiter Branch State Park

Quelle: Nikki Herbst / Shutterstock

Mike Roess Gold Leiter Branch State Park

Der Mike Roess Gold Head Branch State Park ist einer der ältesten Parks Floridas und umfasst fast 2.000 Hektar, die hauptsächlich während der Tage des Civilian Conservation Corps in den 30er Jahren entwickelt wurden.

Der Park ist eine einfache Fahrt von Green Cove Springs. Die Lage im Landesinneren bietet Gästen eine Alternative zu den zahlreichen Küstenparks in der Umgebung.

Das Gebiet, in dem sich der Park befindet, ist bekannt für seine sanft hügeligen Sandhügel und tiefen Schluchten, die zum Erkunden einladen und Heimat einer Vielzahl einzigartiger Wildtiere sind.

Der Park verfügt über weitläufige Mehrzweckpfade, auf denen häufig Vögel, Schlangen, Schildkröten und sogar Füchse zu sehen sind, insbesondere in den Morgen- und Dämmerungsstunden bei schwachem Licht.

13. Ponce de Leons Jungbrunnen, Archäologischer Park

Jungbrunnen Archäologischer Park

Quelle: Ovidiu Hrubaru / Shutterstock

Jungbrunnen Archäologischer Park

Anfang des 16. Jahrhunderts landete Ponce de Leon im heutigen St. Augustine und machte die malerische Küstenstadt zu einem echten historischen Juwel, das man in der Gegend nicht verpassen sollte.

Zu den Attraktionen des Parks zählen Befestigungsanlagen und Küstenbatterien. Auf den Wegen, die zu und von den einzelnen Bereichen führen, haben Besucher Zugang zu zahlreichen Sitzbereichen und zahlreichen historischen Schildern und Exponaten, die die Wichtigkeit der Dinge beschreiben, die sie sehen.

Frühere Gäste haben festgestellt, dass die Parkmitarbeiter sich gut auskennen und begeistert sind. Bei so viel Natur haben sie beschlossen, herumzuhängen und das Gelände zu erkunden, selbst nachdem sie alle historischen Sehenswürdigkeiten gesehen hatten.

14. St. Augustine Piraten- und Schatzmuseum

Piraten- und Schatzmuseum

In den Gewässern vor den Küsten Floridas wimmelte es jahrhundertelang von Piraten und anderen rauen Charakteren, die den Seeleuten und Küstenbewohnern das Leben gefährlich machten.

Das St. Augustine Piraten- und Schatzmuseum am South Castillo Drive ist das wichtigste Ziel der Atlantikküste, wenn Sie mehr über die Vergangenheit der Region erfahren möchten und wissen möchten, wie Piraten, Schiffswracks und Legenden über verlorene Schätze die Stadt geprägt haben.

Das Museum beherbergt eine der weltweit größten Sammlungen von Piratenartefakten und Erinnerungsstücken, und seine interaktiven Exponate sind einnehmend, lehrreich und große Hits für Jung und Alt. Die Mitarbeiter bieten eine Vielzahl von Sonderveranstaltungen und -programmen an. Überprüfen Sie daher vor Ihrer Reise die Website.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein