14 besten Aktivitäten in Soldotna (AL)

Baby Moose On Hiking Trail In Soldotna

Soldotna ist ein großartiger Ort, um sich bei der Erkundung dieses Teils von Alaska niederzulassen. Sie haben die Möglichkeit, das Naturschutzgebiet Kenai mit den atemberaubenden Bergen, Flüssen und Gletschern zu erkunden, die hier zu finden sind.

Bekannt als das Land der letzten Grenze, können Sie hier angeln, Bären beobachten, Vögel beobachten, Kajak fahren und wandern. Es gibt viele Aktivitäten für die ganze Familie.

Wie viele Städte in Alaska war dies eine Siedlung, die nach dem Homestead Act gegründet wurde. Land und Eigentum wurden denen gegeben, die versprachen, im neu gegründeten Soldotna zu arbeiten, zu jagen und zu gedeihen.

Wenn Sie also das Beste genießen möchten, was diese Stadt zu bieten hat, werfen Sie einen Blick auf die 14 besten Aktivitäten in Soldotna.

1. Soldotna Historische Gesellschaft und Museum

Soldotna Historische Gesellschaft und Museum

Das Homestead Museum ist ein Dorf mit Blockhütten, einschließlich der letzten Territorialschule, die 1958 erbaut wurde. Hier finden Sie alte Merkmale, einschließlich der Gaslaternen, die die Schüler früher verwendeten.

Das Ausstellungsgebäude beherbergt Wildtiere aus der Umgebung sowie Fotos und Artefakte, die die Geschichte von Soldotna zeigen. Lokale Führer arbeiten hier, um Ihnen einige ausgezeichnete Informationen über die Häuser und Exponate zu geben.

Das Soldotna Museum ist frei zugänglich und befindet sich in der Centennial Park Rd.

2. Centennial Park

Lachsfischen

Quelle: CSNafzger / Shutterstock

Lachsfischen

Dieser Park bietet einen großartigen Ort zum Campen, Angeln und Wandern. Der Strand ist während der Lachssaison voller Fischer und am Flussufer erwarten Sie hervorragende Angelbedingungen. Wenn Sie jedoch fischen möchten, benötigen Sie eine Genehmigung, die vor Ort erhältlich ist.

Wenn Sie nur einen schönen Spaziergang suchen, werden Sie ihn auch hier genießen. Die Promenade eignet sich hervorragend für einen Spaziergang und es gibt auch einen Kinderspielplatz für die jüngeren Familienmitglieder.

Sie können hier auch längere Angel- und Besichtigungstouren mit dem Boot unternehmen.

3. Soldotna Creek Park

Soldotna Creek Park

Der Soldotna Creek Park verfügt über eine 2300 Fuß lange Promenade direkt am Kenai River. Die Gegend wird von Einheimischen und Besuchern gleichermaßen geliebt. In den Sommermonaten können Sie angeln, spazieren gehen oder ein Picknick am Fluss machen.

Es gibt auch einen Spielplatz für Familien und manchmal finden Sie eine Veranstaltung oder eine Veranstaltung am Musikpavillon. Oder vielleicht möchten Sie sich lieber entspannen und die Welt von einer der Bänke im Park aus beobachten.

4. Tsalteshi Langlaufloipen

Tsalteshi Langlaufloipen

Während der Schneezeiten gibt es viele Möglichkeiten zum Langlaufen. Es gibt über 24 km Loipen, die im Winter für die Skifahrer gut präpariert sind und auch für Wanderer und Mountainbiker geöffnet sind, wenn kein Schnee liegt.

Während der Saison können Sie sogar an einigen Skiveranstaltungen teilnehmen. Es gibt spezielle Clubs für Kinder und Anfänger sowie die Möglichkeit, die Ausrüstung zu mieten, die Sie für das Langlaufen benötigen.

Sie finden die Wanderwege hinter der Skyview High School und gegenüber dem Sportzentrum an der Kalifornsky Beach Road.

5. Wildlife Sightseeing Touren

Grizzlybär in der Nähe von Lake Clark

Quelle: Andrea Tombolato / Shutterstock

Grizzlybär in der Nähe von Lake Clark

In der Umgebung von Soldotna gibt es viele Bären zu beobachten, wobei der Lake Clark ein beliebter Ort für Bootsfahrer ist, um Bären zu beobachten.

Wenn Sie bei einem seriösen Unternehmen wie Chinitna Bay Bear Tours von Alaskan Game Fishers buchen, können Sie davon ausgehen, dass Ihre erfahrenen Bärenbeobachtungsführer Sie sicher in die Nähe von Grizzlybären bringen.

Sie können nicht nur Bären sehen, sondern auch andere Arten. Sie können Lachse beim Hochspringen beobachten, Adler beobachten und andere Wassersäugetiere wie Otter beobachten.

6. Soldotna Besucherzentrum

Soldotna Besucherzentrum

Das Besucherzentrum Soldotna bietet Besuchern Informationen und Ressourcen zu Soldotna und Umgebung. Das Zentrum hilft Ihnen bei der Planung Ihres Urlaubs in Alaska.

Es gibt auch viele verschiedene Tierausstellungen zu sehen, darunter den Weltrekord King Salmon, der 1985 von Les Anderson gefangen wurde. Sie können auch einen Spaziergang entlang der erhöhten Flusspromenade unternehmen oder vom nahe gelegenen Flussufer aus angeln.

Das Besucherzentrum beherbergt auch kostenloses WLAN und Ladestationen für Smartphones. Dies ist ideal für Reisende, insbesondere wenn Sie nach einem langen Tag voller Erkundungen unterwegs sind.

7. Angelcharter

Sonnenuntergangsfischen, Kenai River

Quelle: Amber Walker / Shutterstock

Sonnenuntergangsfischen, Kenai River

Die lokalen Touren in Soldotna bieten einige der schönsten Angelerlebnisse in Alaska. Auf dem Kenai River können Sie Abenteuer im Fliegen- und Spinnfischen erleben und sich an die besten Orte für die Fische bringen, die Sie suchen.

Zu den Favoriten zählen die Riesenregenbogenforelle und der wilde Alaskan King Salmon oder Steelhead, aber auch der Rotlachs ist gefragt.

Sagen Sie Ihrem Reiseveranstalter oder Reiseleiter einfach, was Sie bei der Buchung möchten, oder wenn Sie Anfänger sind, fragen Sie ihn um Rat, er kennt sich wirklich gut aus. Was auch immer Sie für einen Angelausflug suchen, Soldotna Alaska wird Sie nicht enttäuschen.

8. Wandern auf lokalen Wegen

Baby Elch auf Wanderweg in Soldotna

Quelle: Amanda Wayne / Shutterstock

Baby Elch auf Wanderweg in Soldotna

In Soldotna finden Sie viele Wanderwege, die sich perfekt für Besucher eignen, von einfachen Spaziergängen bis hin zu längeren, schwierigeren Wanderungen. Auf all diesen Wegen müssen Sie auf die Tierwelt achten, die Sie finden können. Dazu gehören Elche sowie Schwarz- und Braunbären.

Egumen Lake und Hidden Creek gehören zu den einfacheren Wanderungen, während Skilak Lookout und Fuller Lakes für erfahrene Wanderer geeignet sind.

Wenn Sie ernsthaft wandern möchten, finden Sie im Besucherzentrum Bücher und Karten. Denken Sie daran, wenn Sie wandern gehen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie für die gesamte Dauer Ihrer Reise über ausreichend Wasser verfügen.

9. Soldotna Farmers Market

Soldotna Bauernmarkt

Während der Sommermonate finden Sie jeden Dienstag den Bauernfrischmarkt. Hier verkaufen lokale Bauern ihre frischen Produkte direkt am Kenai River.

Es gibt auch einen Samstagsmarkt am Kenai Spur Highway in der Corral Ave, der sich innerhalb des Soldotna-Schulbusses befindet.

Wenn Sie einen der beiden Märkte besuchen, können Sie nicht nur ausgezeichnete frische Produkte kaufen, sondern auch die lokale Atmosphäre eines freundlichen Markttages genießen.

10. Bärenbeobachtungstouren

Flugtour von Natron Air Soldotna

Egal, ob es sich um eine Bootstour oder eine Flugtour handelt, Sie können eine fantastische Tour unternehmen, um Bären direkt von Soldotna aus hautnah und persönlich zu sehen. Sie können auch einige erstaunliche Möglichkeiten zum Fotografieren genießen, insbesondere von oben.

Natürlich ist Ihre Sicherheit von größter Bedeutung, und Ihre Guides kennen die besten Orte, um Bären zu verschiedenen Jahreszeiten zu beobachten. Sie tragen auch Bärenspray für alle Fälle.

Es gibt einige verschiedene Reiseveranstalter, die diesen Service anbieten. Sie können sogar Flugtouren sowie Bootstouren unternehmen. Machen Sie also Ihre Recherchen und wählen Sie die beste für Sie.

11. Farnsworth Park

Farnsworth Park

Ein schöner Ort, um die Natur in einer sicheren Umgebung zu genießen. Es gibt einen großen Spielbereich mit Schaukeln, Rutschen und Klettergerüsten, der 2010 modernisiert wurde.

Die Umgebung verfügt über eine große Rasenfläche mit Bänken und Picknicktischen für Besucher. Ein zusätzlicher Bonus ist das Bad und die Wasserversorgung, was wiederum ideal für Familien ist.

Natürlich ist der Park am besten in den Sommermonaten zu besuchen, wenn die Sonnenstunden lang sind und Sie genügend Zeit haben, den Park zu genießen.

12. Kenai National Wildlife Refuge

Kenai National Wildlife Refuge

Quelle: Joseph Sohm / Shutterstock

Kenai National Wildlife Refuge

Diese nationale Zuflucht erstreckt sich über mehr als eine Stadt auf der Kenai-Halbinsel und die Fjorde sind erstaunliche Orte, die man besuchen sollte.

Sie können viele verschiedene Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Mountainbiken und Beobachten der vielfältigen Tierwelt genießen. In den wärmeren Monaten können Sie auch Kajak fahren und Kanu fahren auf dem Wasser.

Öffentliche Hütten stehen im Park zur Verfügung, wenn Sie die Gegend erkunden möchten. Oder wenn Sie nur für den Tag besuchen möchten, gibt es Kreuzfahrten und Bootstouren, bei denen Sie die besten Teile sehen können.

13. Regionaler Sportkomplex Soldotna

Regionaler Sportkomplex Soldotna

Wenn Sie nicht genug Abenteuer und Aktivitäten hatten, um sich im Freien zu unterhalten, können Sie hier auch Indoor-Spaß genießen.

Es gibt eine olympische Eisbahn, auf der Sie Eislaufen und Spiele genießen können. Oder bevorzugen Sie die Volleyball- oder Tennisplätze? Vielleicht haben Sie sogar das Glück, eine Leistung des Skating-Produktionsteams zu sehen.

14. Jumpin ’Junction

Jumpin ’Junction

Wenn die Kinder in Ihrer Gruppe etwas Dampf ablassen müssen, ist dies ein ausgezeichneter Ort für einen Besuch. Es gibt einen Schwarzlicht-Minigolfplatz, Hüpfburgen und Softplay sowie ein Spiel- und Unterhaltungszentrum.

Das Zentrum ist für Kinder jeden Alters mit getrennten Plätzen für Kinder unter 4 Jahren und für ältere Kinder. Wenn Sie als Familie in Soldotna reisen, ist dies ein großartiger Ort für die Kinder.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein