14 besten Aktivitäten in Jonesboro (Arkansas)

Craighead Forest Park

Jonesboro liegt in der nordöstlichen Ecke von Arkansas in der Nähe der Nachbarstaaten Missouri, Kentucky und Tennessee und ist die fünftgrößte Stadt des Bundesstaates.

Im Allgemeinen ist Arkansas bekannt für seine ländliche Natur und die weiten unberührten Wälder, Berge, Flüsse und Seen, die die Landschaft prägen. Dies macht es zu einem wahren Wunderland für Jäger, Fischer, Vogelbeobachter und Outdoor-Enthusiasten.

Mit etwas mehr als 70.000 Einwohnern ist Jonesboro eher eine Stadt als eine Stadt, aber es hat einen angemessenen Anteil an kulturellen und historischen Attraktionen, die in der Gegend einen Besuch wert sind, so dass es nicht schwierig sein wird, beschäftigt zu bleiben .

1. Forrest L. Wood Crowleys Ridge Nature Center

Forrest L. Wood Crowleys Ridge Nature Center

Das Ridge Nature Center von Forrest L. Wood Crowley befindet sich an der südlichen Grenze der Stadtgrenze von Jonesboro und ist ein kommunales Bildungszentrum, das eingerichtet wurde, um die natürliche Umwelt der Region zu erhalten und zu fördern.

Das Zentrum mit Innen- und Außenbereichen umfasst fast 18.000 Quadratmeter an Displays, Exponaten und Naturbereichen, in denen eine fantastische Vielfalt an Pflanzen und Tieren beheimatet ist.

Das Naturzentrum befindet sich an der East Lawson Road und umfasst Wanderwege, die leicht zu Fuß und gut markiert sind. Sie sind für jedes Alter geeignet und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie sich verlaufen.

2. Arkansas State Museum

ASU Museum

Das Arkansas State Museum wird auch regelmäßig als ASU-Museum bezeichnet. Wenn Sie also Einheimische hören, die die Namen austauschbar verwenden, ist dies der Grund.

ASU steht für Arkansas State University und das Museum wurde gebaut, um pädagogische, historische und kulturelle Bereicherungsprogramme anzubieten und die reiche Geschichte der Region zu fördern und zu bewahren.

Es befindet sich auf dem ASU-Campus im Nordosten des Bundesstaates und ist ein wunderschöner, rauer Teil des Mississippi-Deltas.

Touren sind verfügbar, wenn Sie einen Führer bevorzugen oder sich gerne selbst umschauen können. Das Museum bietet das ganze Jahr über eine erstaunliche Vielfalt an Aktivitäten.

3. Craighead Forest Park

Craighead Forest Park

Quelle: Leenettaconway / Shutterstock

Craighead Forest Park

Aufgrund seiner Nähe zu Jonesboro und seiner vielen Annehmlichkeiten ist der Craighead Forest Park ein beliebter Ort für Outdoor-Aktivitäten und Entspannung bei schönem Wetter.

Der Park umfasst fast 700 Hektar Land innerhalb der Stadtgrenzen; Es gibt sogar einen See mit Barsch und Brassen, der bei einheimischen Fischern beliebt ist. Viele Wanderwege führen auch durch das Gelände.

Es gibt einen Spielplatz, der bei den Kleinen sehr beliebt ist, sowie Basketballplätze, einen kleinen Discgolfplatz und viele Bereiche zum Entspannen, Lesen eines Buches oder einfach nur zum Auslegen und Fangen von Sonnenstrahlen.

4. Lake Frierson State Park

Lake Frierson State Park

Quelle: Ashley Rose 87 / Shutterstock

Lake Frierson State Park

Der Lake Frierson State Park befindet sich an der South Culberhouse Road und umfasst 20 Wohnmobilstellplätze mit vollem Wasser- und Stromanschluss.

Arkansas ist in vielerlei Hinsicht ein Paradies für Sportler. Der Staat ist voll von Bergen, Wäldern, Flüssen und Seen, die ausgezeichnete Möglichkeiten zum Angeln, Jagen, Wandern und zur Vogelbeobachtung bieten.

Selbst wenn Sie ein relativ städtisches Gebiet wie Jonesboro besuchen, gibt es immer noch viele Möglichkeiten, wenn Sie nach draußen gehen möchten, ohne zu weit zu gehen.

Der Lake Frierson State Park ist ein Favorit der lokalen Fischer, von denen die meisten ihr Glück mit dem Bass und dem Wels des Sees versuchen, die regelmäßig gefüllt werden.

5. Centennial Bank Stadium

Centennial Bank Stadium

Obwohl es früher als Liberty Bank Stadium bekannt war, ist das Centennial Bank Stadium – wie es jetzt genannt wird – das Heimfußballstadion der Red Wolves der Arkansas State University.

Das Stadion kann an Spieltagen zu einem Irrenhaus werden, aber Tickets sind nicht so schwer zu bekommen. Auch wenn Sie auf dem Campus sind, wenn das Stadion leer ist, ist es einen Blick wert.

Mit einer Sitzplatzkapazität von etwas mehr als 30.000 Sitzplätzen ist es nicht das größte im Bundesstaat, aber es ist ein großartiger Ort, um ein Spiel zu verfolgen und sich in den Geist zu versetzen.

Das Stadion befindet sich in der Aggie Road auf dem ASU-Campus.

6. Das Gefecht in Jonesboro

Das Gefecht in Jonesboro

Arkansas hatte während des Krieges zwischen den Staaten einen fairen Anteil an Schlachten, und The Skirmish at Jonesboro war einer von ihnen.

Es ist eine historische Stätte, die von einem lokalen Trust verwaltet und bewahrt wird, der darauf abzielt, das Erbe der Region zu bewahren.

Craighead County war während des Bürgerkriegs mit der Konföderation verbunden, und nördliche und südliche Truppen zogen häufig durch Jonesboro auf dem Weg zu anderen Schlachten, die mehr als ein paar tödliche Gefechte verursachten.

Sie werden alles darüber erfahren, indem Sie die Vergangenheit besuchen und einen faszinierenden Blick darauf werfen.

Der Standort befindet sich an der South Main Street in der Nähe der Innenstadt von Jonesboro.

7. Die schicke Dachbodenantike

Die schicke Dachbodenantike

Das Antiquitätengeschäft The Fancy Attic befindet sich nur einen Katzensprung von der I-555 entfernt und ist ein großartiger Ort, um nach Vintage-, Antiquitäten- und historischen Schnickschnack, Haushaltswaren und Kunsthandwerk zu suchen, die Sie sonst nirgendwo finden.

Sie befinden sich am Alexander Drive und bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Durchkämmen. Planen Sie also ein oder zwei Stunden ein, wenn Sie Zeit haben.

Sie haben freundliches und hilfsbereites Personal und es ist ein großartiger Ort, um einige einzigartige Schmuckstücke von Jonesboro und Arkansas zu kaufen, die großartige Geschenke und Andenken machen.

Das Geschäft bietet auch eine große Auswahl an antiken Möbeln.

8. Das Bradbury Art Museum

Bradbury Art Museum

Das Bradbury Art Museum befindet sich an der olympischen Straße in Jonesboro und beherbergt die umfangreichste Sammlung zeitgenössischer Kunst der Region.

Es befindet sich auf dem Campus der Arkansas State University und zeigt hauptsächlich moderne Kunst, darunter Fotografien, Gemälde, Skulpturen und viele nicht klassifizierbare Installationen.

Das Museum verfügt über Dauerausstellungen, beherbergt aber auch das ganze Jahr über einige Wechselausstellungen. Unabhängig von Ihrem Geschmack müssen Sie etwas finden, das Sie interessiert.

Der beste Weg, um auf dem neuesten Stand zu bleiben, besteht darin, die Website regelmäßig zu überprüfen, um festzustellen, was auf dem Kalender steht, wenn Sie sich in der Nähe befinden.

9. Tomlinson Stadium

Tomlinson-Stadion

Das Tomlinson Stadium – oder Kell Field – befindet sich auf dem Campus der ASU und wird von der Baseballmannschaft des Colleges für Trainings- und Heimspiele genutzt.

Das 1993 eröffnete Hotel wurde seitdem einige Male renoviert und ist somit ein komfortabler und aufregender Ort, um sich zu entspannen und Amerikas Zeitvertreib zu genießen.

Das Stadion hat etwas mehr als 1.000 Zuschauer und kann ziemlich voll werden, wenn die Roten Wölfe in der Stadt sind.

Die Konzessionsstände servieren großartige Hunde, Brezeln und Limonaden. Im Gegensatz zu den großen Ligen erfordert ein Familienausflug keine maximale Kreditkarte oder eine zweite Hypothek.

10. Skinny J’s

Dünne Js

Im Allgemeinen finden Sie in Arkansas kein köstliches Fingerfood und keine kleinen Portionen, aber bei Skinny J finden Sie viele frische, lokale Zutaten, die professionell zu einem vernünftigen Preis zubereitet werden.

Sie sind bekannt für ihre Steaks, Ahi Thunfisch und leckere hausgemachte Pasta.

Das ursprüngliche Restaurant wurde vor etwa zehn Jahren eröffnet. Aufgrund ihres Erfolgs gibt es jetzt drei weitere Standorte in der Region Jonesboro.

Sie sind zum Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie sonntags zum Brunch geöffnet.

Die familienfreundliche Atmosphäre ist angenehm und es gibt tolle Kuchen und Torten, die immer frisch sind.

11. Die Mall am Turtle Creek

Die Mall am Turtle Creek

Die Mall at Turtle Creek ist der einzige Ort, an den Sie gehen können und der fast alles bietet, was Sie sich wünschen können.

Mit großen Einzelhändlern wie Target, Barnes & Noble und Dillard's ist es das einzige Einkaufszentrum seiner Art in der Region Jonesboro.

Es gibt einen Food Court mit vielen Angeboten und ein gemütliches Café in der Buchhandlung, wenn Sie eine Ladung abnehmen, ein neues Buch genießen und einen Espresso oder Cappuccino trinken möchten.

Das Einkaufszentrum befindet sich am East Highland Drive und ist ein ausgezeichnetes Ziel für diejenigen, die den Elementen entfliehen möchten.

12. Ultimativer Lufttrampolinpark

Ultimativer Lufttrampolinpark

Der Ultimate Air Trampoline Park befindet sich in günstiger Lage am Shelby Drive und ist ein großartiger Ort, um die wilden Kleinen mitzunehmen, die eine Steckdose für all ihre Energie benötigen.

Der Park verfügt über eine Reihe von Trampolinen für verschiedene Altersgruppen und Fähigkeiten. Aus Sicherheitsgründen dürfen große Kinder und Eltern nicht mit den Kleinen herumspringen.

Es gibt Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass jeder Spaß hat, auf seine Kosten kommt und nicht verletzt wird.

Der Trampolinpark ist ein großartiger Ort für Geburtstagsfeiern und andere besondere Anlässe und kann nach vorheriger Ankündigung gemietet werden.

Überprüfen Sie ihre Website für Stunden und Preise.

13. Winterwunderland

Weihnachten

Quelle: IgorAleks / Shutterstock

Weihnachten

Wenn Sie das Glück haben, sich zu Weihnachten und Neujahr in der nordöstlichen Region von Arkansas in der Nähe von Jonesboro zu befinden, ist ein Besuch im Winter Wonderland ein Muss.

Es ist eine lokale Legende und begeistert seit Generationen Besucher.

Ohne Zweifel ist es die am vollständigsten dekorierte Weihnachtsausstellung der Region. Wenn Sie so viel zu sehen haben, sollten Sie eine Stunde oder so zwischen all den Dekorationen spazieren gehen.

Obwohl der Besuch kostenlos ist, nehmen sie Spenden an der Box neben der Tür entgegen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass das lokale Juwel für kommende Generationen offen bleibt.

14. Lake Charles State Park

Lake Charles State Park

Der Lake Charles State Park liegt am wunderschönen Ufer des Lake Charles und ist einer der beliebtesten Orte in Jonestown für Spaß und Sonne im Freien.

Zu den Annehmlichkeiten des Parks zählen ausgewiesene Campingplätze, zahlreiche Wander- und Radwege, schattige Pavillons, eine Bootsrampe, ein Spielplatz und ein Strand zum Schwimmen.

Wenn Sie etwas vergessen haben, gibt es vor Ort ein Geschäft, in dem Campingbedarf, Snacks, Getränke und andere nützliche Dinge verkauft werden, die Sie möglicherweise benötigen.

Nicht alle Teile des Parks sind ganzjährig geöffnet. Überprüfen Sie daher am besten die Website auf spezifische Informationen wie Öffnungszeiten, Zeitplan und Preise, bevor Sie losfahren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein