14 besten Aktivitäten in Jacksonville (Arkansas)

Paradise Park, Jacksonville

Jacksonville liegt im Pulaski County im Zentrum von Arkansas am Stadtrand von Little Rock und hatte zum Zeitpunkt der letzten Volkszählung etwas weniger als 30.000 Einwohner.

Die Stadt wurde nach einem Einheimischen namens Nicholas Jackson benannt, der das Land nach seinem Tod einer inzwischen stillgelegten Eisenbahn überließ. Vom ursprünglichen Eisenbahndepot aus begann die Stadt an Landgröße und Bevölkerung zu wachsen.

In den 40er Jahren gab es in der Gegend eine große Munitionsfabrik und viele große Aluminiumverarbeitungsunternehmen, die in jenen Jahren ein wesentlicher Bestandteil der Kriegsanstrengungen waren.

Im Folgenden finden Sie 14 Aktivitäten in und um Jacksonville.

1. Jacksonville Museum für Militärgeschichte

Jacksonville Museum für Militärgeschichte

Mit großen Munitions- und Aluminiumfabriken, die jahrzehntelang die Hauptstütze der Wirtschaft waren, hat das Gebiet von Jacksonville eine reiche Militärgeschichte, und das Jacksonville Museum of Military History ist der wichtigste Ort, um alles in sich aufzunehmen.

Neben Exponaten, Ausstellungsstücken und verschiedenen Utensilien beherbergt das Museum ein umfangreiches Archiv, das die umfassendste Sammlung historischer Materialien der Region aus fast einem Jahrhundert enthält.

Die Bürger vor Ort spendeten viele Gegenstände des Museums. Eines der beliebtesten Exponate ist das mit den Titan II-Nuklearraketen.

Das Museum befindet sich am Veterans Circle in Jacksonville.

2. Reed's Bridge Battlefield

Reeds Bridge Battlefield

Während des Bürgerkriegs wurde die Stadt Little Rock heiß umkämpft; Es war ein häufiges Gefecht zwischen Truppen der Union und der Konföderierten, die auf dem Weg zu verschiedenen Feldzügen unterwegs waren.

Reeds Bridge Battlefield besteht aus drei verschiedenen Feldern, auf denen Schlachten stattfanden. In vielen der historisch bedeutsamen Gebiete gibt es Plaketten, Exponate und Denkmäler, die den Gästen einen tieferen Einblick in das geben, was tatsächlich passiert ist.

Das Schlachtfeld enthält einige Erholungskanonen und Befestigungen und gibt den Besuchern einen Einblick in das krasse und brutale Leben der Soldaten zu dieser Zeit.

Es liegt günstig an der Arkansas Route 161.

3. Holland Bottoms Wildlife Area

Holland Bottoms Wildlife Area

Das Holland Bottoms Wildlife Area liegt zwischen den Städten Cabot und Jacksonville und ist ein beliebtes Ziel für Jagd und Angeln.

Wenn Sie dies vorhaben, informieren Sie sich auf der Website über Einschränkungen, Vorschriften und Gebühren. Wenn Sie sich entscheiden zu gehen, haben Sie Zugang zu einigen der besten Bass-, Eichhörnchen- und Hirschjagden der Region.

Tausende Hektar Parklandschaft umfassen durchgehende Bestände von Hartholzwäldern, die ein erstklassiger Lebensraum für Wildtiere sind. Um sicherzustellen, dass es über Generationen andauert, wird das Gebiet von der Arkansas Game and Fish Commission verwaltet. Es wird auch regelmäßig überwacht. Befolgen Sie daher unbedingt die Regeln.

4. Splash Zone Wasserpark

Splash Zone Wasserpark

Central Arkansas ist bekannt für seine brutal heißen und schwülen Sommer und es gibt keinen besseren Ort zum Abkühlen als den Splash Zone Water Park.

Es überrascht nicht, dass es für Kinder konzipiert wurde. Zu diesem Zweck ist es voller Rutschen, Sprungbretter, Spritzbereiche, Abfalleimer und flacher Pools.

Es gibt viele Bereiche, in denen Eltern sitzen und zusehen können, wie ihre Kinder herumtollen. Die meisten von ihnen verfügen über bequeme Liegestühle mit Sonnenschirmen, um die Sonne abzuhalten.

Der Park ist mit Rettungsschwimmern besetzt und preiswert.

5. Paradise Park

Der Paradise Park befindet sich auf der Südseite der weitläufigen Little Rock Air Force Base und ist einer der Orte, die von Einheimischen und Besuchern gleichermaßen häufig übersehen werden.

Obwohl es nicht viel zu tun gibt, ist dies Teil seines urigen Charmes. Egal wann Sie gehen, Sie haben einen wunderschönen Blick auf den See und den künstlichen Damm.

Der Park hat eine Höhe von etwa 300 Fuß und in der Nähe des Damms ist der Abstieg zum Wasser ziemlich beeindruckend.

Es ist ein großartiger Ort, um morgens oder nachmittags einen Spaziergang zu machen oder sich zu entspannen und ein Buch zu lesen.

6. AGFF Schießsportkomplex

AGFF Schießsportkomplex

Selbst wenn Sie Todesangst vor Waffen haben und nicht sicher sind, welches Geschäftsende Sie haben, ist ein Besuch im AGFF Shooting Sports Complex eine interessante Möglichkeit, ein oder zwei Stunden zu verbringen.

Der Komplex ist offen für lokale Schützen, die ihre Schusswaffenfähigkeiten in einer sicheren und professionellen Umgebung verbessern möchten. Da sie oft Schießwettbewerbe ausrichten, ist es ein großartiger Ort, um einige fantastische Schützen – und Frauen – zu sehen, die mit Waffen alle möglichen atemberaubenden Dinge tun.

Der Komplex verfügt über ein professionelles und sicherheitsbewusstes Personal und ist für Anfänger geeignet, sofern sie von einem sachkundigen Waffenbesitzer oder Ausbilder begleitet werden.

7. Me & McGee Market

Me & McGee Market

Me and McGee Market befindet sich in der Nähe von Jacksonville und Little Rock und ist ein familiengeführter Outdoor-Markt, der sich auf Produkte konzentriert, die von lokalen Bauern, Unternehmern und Handwerkern hergestellt und hergestellt werden.

Sie haben einige der frischesten Obst- und Gemüsesorten, aber auch eine große Auswahl an Milchprodukten, Honig, Gesundheits- und Körperprodukten sowie Fertiggerichten wie Gurken, Salsa und Tomatensauce.

Der Markt ist ein großartiger Ort, um Geschenke abzuholen und einige neue Dinge auszuprobieren, die Sie anderswo vielleicht nicht finden. Da das meiste Geld, das Sie ausgeben, vor Ort bleibt, unterstützen Sie die Wirtschaft und helfen Familien.

8. Roundtop-Tankstelle

Roundtop-Tankstelle

Es gibt nicht zu viele Tankstellen, die im National Register of Historic Places aufgeführt sind, aber es gibt zwei in der kleinen Stadt Sherwood, Arkansas – nicht weit von Jacksonville entfernt.

Die seltsam geformten Stationen waren einst mit der Pierce Oil Company verbunden, einem Ableger der gigantischen Standard Oil Company, nachdem sie von staatlichen Vertrauensleuten aufgelöst worden war.

Obwohl es kein Gas mehr abgibt, wurde das pilzartige Gebäude gut gepflegt und kann jederzeit besichtigt werden.

Es lohnt sich, ein oder zwei Fotos zu machen, da dies eine der einzigartigsten Attraktionen der Region ist.

9. Rail & Sprue Hobbys

Rail & Sprue Hobbys

Für Eisenbahnbegeisterte und kleine Zugbastler ist der Rail and Sprue Hobby Shop in Jacksonville definitiv einen Besuch wert.

Für einen kleinen Laden haben sie eine erstaunliche Auswahl an Artikeln im Angebot, und es gibt wahrscheinlich keine zugbezogene Frage, die Sie den Mitarbeitern stellen könnten, die sie überraschen würden. Der Geschäftsinhaber ist fast immer vor Ort.

Auch wenn Sie kein großer Zugliebhaber sind, werden Sie die unglaublichen Details und die Handwerkskunst zu schätzen wissen, die erforderlich sind, um Miniaturnachbildungen von funktionierenden Zügen und Depots zu bauen.

Das Geschäft befindet sich am John Harden Drive in Jacksonville. Schauen Sie also vorbei und sagen Sie Hallo.

10. Central Arkansas Escape Rooms

Central Arkansas Escape Rooms

Wenn Sie noch nie den Spaß an einem Fluchtraum erlebt haben, sollten Sie in Betracht ziehen, es zu versuchen, wenn Sie sich in der Gegend von Jacksonville befinden.

Die Escape Rooms in Central Arkansas werden professionell verwaltet, um den Gästen ein erstaunlich lebensechtes Erlebnis mit bis zu sechs anderen Freunden oder Familienmitgliedern zu bieten.

Sie und Ihr Team müssen Ihren Verstand einsetzen, um Codes zu entschlüsseln und Fragen zu beantworten, die zu Ihrer Freiheit führen. Sie werden überrascht sein, wie spannend es sein kann, obwohl Sie wissen, dass es nur ein Spiel ist.

Es gibt verschiedene Räume mit unterschiedlichen Themen. Wählen Sie also den Raum, der Sie am meisten interessiert.

11. Plantation Agriculture Museum

Plantagen-Landwirtschaftsmuseum

Die Landwirtschaft war in Arkansas schon immer ein großes Geschäft. Das Plantation Agriculture Museum ist voll von Exponaten, die die landwirtschaftliche Geschichte der Region zeigen.

Baumwolle war von Anfang an eine der produktivsten Kulturen des Staates. Es wird per Bahn in viele Teile des Landes verschifft und verwendet viele der Dinge, die wir jeden Tag in unseren Häusern verwenden.

Das Museum befindet sich an der Arkansas Route 161 in Scott und konzentriert sich hauptsächlich auf die 1830er Jahre, als Arkansas offiziell die Staatlichkeit verliehen wurde.

Während eines Großteils seines Lebens fungierte das Museumsgebäude als Saatgutlager.

12. Toltec Mounds Archaeological State Park

Archäologischer State Park der Toltec Mounds

Der Archäologische Staatspark Toltec Mounds ist eines der größten und höchsten von Menschenhand geschaffenen Bauwerke in Arkansas, das mehr als 1000 Jahre alt ist. Er befindet sich in günstiger Lage in der Nähe von Jacksonville und bietet eine hervorragende Möglichkeit, einige Morgen- oder Nachmittagsstunden über die reiche Geschichte der amerikanischen Ureinwohner in der Region zu verbringen.

Archäologen glauben, dass die Hügel größtenteils zeremonielle Strukturen waren und dass sie sich in der Nähe des Zentrums einer einst blühenden Gemeinde befanden, die schließlich aufgegeben wurde.

Das Gelände befindet sich in der Toltec Mounds Road in Scott, Arkansas. Es wird von Arkansas State Parks verwaltet und enthüllt immer noch wichtige Informationen über seine früheren Bewohner.

13. Höhentrampolinpark

Selbst für Trampolinpark-Verhältnisse sind 200 Trampoline viel! Wenn Sie kleine Kinder haben, die einen Weg brauchen, um ihre aufgestaute Energie freizusetzen, ist ein Ausflug zum Altitude Trampoline Park in Little Rock eine großartige Möglichkeit, dies zu erreichen.

Viele der Trampoline des Parks sind miteinander verbunden. Es gibt sogar spezielle Bereiche für kleine Kinder, damit sie nicht von größeren gequetscht werden.

Neben Trampolinen verfügt der Park über Dodge-Ball- und Basketballbereiche sowie eine riesige, mit Schaum gefüllte Sprunggrube, die ebenfalls ein großer Erfolg ist.

Kurz gesagt, es ist ein relativ günstiger Ort, um die Kinder loszulassen und eine gute Zeit zu haben.

14. Pinnacle Mountain State Park

Pinnacle Mountain State Park

Quelle: David7 / Shutterstock

Pinnacle Mountain State Park

Der Pinnacle Mountain State Park befindet sich westlich von Little Rock. Es ist seit den späten 70er Jahren ein ausgewiesenes Parkgebiet und eines der ersten in der Nation, das so nahe an einem großen Stadtgebiet liegt.

Der Park bietet nicht nur eine breite Palette an Freizeitaktivitäten im Freien, sondern dient auch der Bildung und dem Schutz. Je nachdem, wann Sie dort sind, können Sie möglicherweise an einer der Aktivitäten teilnehmen, die das ganze Jahr über stattfinden.

Der Park umfasst fast 2.000 Hektar und beherbergt eine Vielzahl von lokalen Tieren. Wenn Sie am frühen Morgen oder am späten Nachmittag besuchen, haben Sie gute Chancen, einige der Wildtiere in der Umgebung zu sehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein