14 besten Aktivitäten in Cañon City (CO)

Royal Gorge Route Railroad

City ist eine Stadt mit etwa 17.000 Einwohnern in der Nähe des geografischen Zentrums von Colorado.

Es ist der Sitz von Fremont County und ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber und Outdoor-Enthusiasten aller Art.

Die Nähe von Cañon City zum Arkansas River und zu einer Vielzahl von staatlichen und nationalen Parks bietet Besuchern eine Fülle von Freizeitmöglichkeiten im Freien. Es ist nur einen Steinwurf von einem der berüchtigtsten Gefängnisse des Landes im nahe gelegenen Florenz entfernt.

Das Wetter ist im Winter normalerweise rau, aber es gibt eine Vielzahl von Indoor-Aktivitäten, darunter Museen, Galerien und historische Stätten.

Im Folgenden finden Sie 14 Aktivitäten in und um Cañon City.

1. Königliche Schlucht

Königliche Schlucht, Colorado

Quelle: Gary C. Tognoni / Shutterstock

Königliche Schlucht, Colorado

Die Royal Gorge liegt an der County Road 3A etwas außerhalb der Stadt und ist eine beeindruckende natürliche Attraktion, die im Laufe der Jahrhunderte durch ständigen Beschuss mit Wind und Wasser entstanden ist.

Der Royal Gorge Park beherbergt auch die höchste Hängebrücke des Landes, die fast 300 Meter über dem Arkansas River thront.

Die Schlucht, die Brücke und der Park gehören zu den meistfotografierten Ikonen der Region und sind Orte, an denen viele Besucher einen erheblichen Teil ihrer Zeit verbringen.

Zu den weiteren Annehmlichkeiten der Schlucht zählen ein Spielplatz, ein Theater und eine einzigartige wasserbetriebene Uhr, die im Bundesstaat einzigartig ist.

2. Museum der Gefängnisse von Colorado

Museum der Gefängnisse von Colorado

Für Liebhaber makaberer Geschichte und unheimlicher Geschichten über Terror gibt es keinen besseren Ort, um ein paar Stunden zu verbringen als das Museum of Colorado Prisons.

Das Museum befindet sich in einem historischen Frauengefängnis neben der Colorado Territorial Correctional Facility, deren Wurzeln fast 150 Jahre zurückreichen.

Zu den ständigen Exponaten zählen Schmuggelwaffen von Insassen, Uniformen, Zellen und Berichte aus erster Hand von Administratoren, Wachen und Gefangenen, die im Laufe der Jahre Zeit im Inneren verbracht haben.

Viele Gäste finden, dass die Biografien der gefährlichsten und farbenfrohsten Charaktere des Gefängnissystems zu den Höhepunkten ihres Museumsbesuchs zählen.

3. Big Burger World

Große Burgerwelt

Bei so vielen Outdoor-Aktivitäten und viel frischer Bergluft haben diejenigen, die Zeit im Rocky Mountain State verbringen, großen Appetit.

Laut Burgerliebhabern hat Big Burger World nicht nur die größten Burger der Stadt, sondern auch die schmackhaftesten.

Big Burger World wird regelmäßig als ein Restaurant aus alter Zeit beschrieben, das viele Besucher an die komfortablen und einladenden Burgerlokale erinnert, die sie als Kinder besucht haben.

Das Hotel liegt in der South 9th Street und serviert seit 1968 herzhafte Gerichte. Freitags und samstags werden Grillgerichte, köstliche Shakes und viele leckere Gerichte angeboten.

4. Garden Park Fossil Area

Garden Park Fossil Area

Viele der Fossilien, die im Fossilienbereich des Garden Park in Cañon City gefunden wurden, sind in einigen der renommiertesten Museen des Landes ausgestellt, wie dem Smithsonian Institute in der Hauptstadt des Landes.

Seit mehr als einem Jahrhundert wurde das Gebiet ausgegraben und für Naturliebhaber ist es ein Muss, wenn Sie in der Gegend sind.

Es gibt fast 32 km Mehrzweckwege, die sich durch die malerische Landschaft schlängeln. Sie sind offen für Wanderer, Radfahrer und Trailrunner.

Für diejenigen, die es vorziehen, mit Allradantrieb oder Geländewagen zu erkunden, gibt es im Dinosaur Flats-Teil des Parks holprige Straßen.

5. Cañon City Brews & Bikes

Cañon City Brews & Bikes

Die Einwohner von Colorado lieben ihre Craft-Biere und verbringen Zeit in der freien Natur. Für diejenigen, die beide Beschäftigungen gleichzeitig genießen möchten, verdient Cañon City Brews & Bikes einen Spitzenplatz auf ihren Reiserouten.

Obwohl es erst seit 2018 existiert, hat es eine treue Anhängerschaft angezogen – und es ist nicht nur ein Tap House, sondern auch ein Fahrradverleih.

Die meisten Gäste fahren lieber zuerst und trinken dann. Sie haben fast 20 Biere gleichzeitig vom Fass, bieten freitagabends Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich und Live-Unterhaltung sowie eine große Auswahl an Speisen.

Diejenigen, die mit der Gegend nicht vertraut sind, erhalten Insider-Tipps von den Mitarbeitern, wo sie fahren sollen.

6. Die Royal Gorge Route Railroad

Royal Gorge Route Eisenbahn

Quelle: Martin Haas / Shutterstock

Royal Gorge Route Eisenbahn

Einige historische Eisenbahnen verkehren immer noch im ganzen Bundesstaat, und viele von ihnen wurden vor mehr als einem Jahrhundert gegründet, als Colorado sich gerade für Erkundungen und Siedlungen öffnete.

Die Royal Gorge Route Railroad ist eine einzigartige und romantische Möglichkeit, die fantastische Landschaft außerhalb der Stadt zu erkunden. Das Unternehmen, das jetzt die Eisenbahn betreibt, bietet zweistündige Touren an, bei denen Züge unter der oben genannten Royal Gorge Bridge fahren und so einen unvergleichlichen Blick auf natürlich vorkommende und von Menschen geschaffene Wunder bieten.

Die Touren beinhalten eine Vielzahl von Speisen wie Burger, Burritos und Vorspeisen und sie bieten auch Wein und Bier an.

7. Echo Canyon River Expeditionen

Echo Canyon River Expeditionen

In Colorado befinden sich einige der besten Rafting-Flüsse des Landes. Unabhängig davon, ob Sie ein erfahrener Experte oder ein Neuling sind, finden Sie bei Echo Canyon River Expeditions wahrscheinlich eine geeignete Option.

Das Unternehmen befindet sich an der US Route 50 und bietet seit Ende der 70er Jahre geführte Flusstouren an. Jeder Ausflug wird von Mitarbeitern mit viel Erfahrung besetzt.

Es werden Ganz- und Halbtagesausflüge angeboten, die alle eine beliebte Mahlzeit am Fluss beinhalten.

Während der Hochsommerzeit erreichen Expeditionen häufig die maximale Kapazität. Wenn Sie also genau wissen, wann Sie uns besuchen, ist es ratsam, Ihre Plätze im Voraus zu reservieren.

8. Skyline Drive

Skyline Drive, Canon City

Quelle: K Goodwin / Shutterstock

Skyline Drive

Wie die meisten westlichen Bergstaaten beherbergt Colorado einige der landschaftlich schönsten Fahrstrecken des Landes, und der Skyline Drive wird durchweg als eine der besten eingestuft.

Obwohl es sich um eine relativ kurze Route handelt, folgt der Skyline Drive der Kontur eines hoch aufragenden Kamms entlang der US Route 50. Auf dem Weg gibt es eine Reihe von Auszügen mit Sichtbereichen für diejenigen, die anhalten und die Pracht genießen möchten.

In der Nähe der Spitze haben Besucher, die weitere Erkundungen anstreben, die Möglichkeit, erhaltene Dinosaurierspuren aus der Kreidezeit zu besuchen.

Die Straße ist eng und das Vorbeifahren an langsam fahrenden Fahrzeugen kann gefährlich sein. Fahren Sie daher vorsichtig.

9. Das Royal Gorge Regional Museum und Geschichtszentrum

Royal Gorge Regionalmuseum und Geschichtszentrum

Das Royal Gorge Regional Museum und Geschichtszentrum befindet sich am Royal Gorge Boulevard in Cañon City und besteht seit den 20er Jahren. Es ist jetzt im National Register of Historic Places aufgeführt.

Die Exponate des Museums berühren Geologie, Dinosaurier und lokale Geschichte. Für diejenigen, die ihre begrenzte Reisezeit optimal nutzen möchten, ist dies der perfekte Ort, um ein paar Stunden damit zu verbringen, sich mit der Vergangenheit der Region und allem, was sie zu bieten hat, vertraut zu machen.

Einige der ausgestellten Fossilien stammen aus Hunderten von Millionen von Jahren, und es gibt ein Archivzentrum, ein renoviertes Schulhaus aus den 1860er Jahren und einen Lesesaal.

10. Red Canyon Park

Red Canyon Park

Obwohl es für Colorado-Parkstandards nicht groß ist, erstreckt sich der Red Canyon Park über fast 600 Hektar, die an die Rocky Mountains angrenzen.

Der leuchtend rote Felsen des Parks wurde über Jahrtausende in Canyons, Schluchten und Türme gehauen. Der größte Teil des Parks ist über ein Wegenetz von leicht bis mittelschwer erreichbar.

Aufgrund der Größe des Parks ist es ratsam, vor Ihrem Besuch ein wenig online zu recherchieren oder im Besucherzentrum vorbeizuschauen, um sich einen Überblick über das Layout und die Dinge zu verschaffen, die Sie sehen möchten, bevor Sie sich auf den Weg machen.

11. Royal Gorge Zip Line Tours

Royal Gorge Zip Line Tours

Vielleicht gibt es mit Ausnahme des Fallschirmspringens wirklich keine aufregendere Möglichkeit, die Landschaft aus der Vogelperspektive zu betrachten, als mit einem Reißverschluss.

Royal Gorge Zip Line Tours befindet sich an der US Route 50 außerhalb der Stadt und bietet fast zwei Dutzend einzelne Zip Lines, die in unterschiedlichen Höhen angeordnet sind. Es ist üblich, dass mutige Teilnehmer auf den höchsten und am meisten geneigten Linien mehr als 50 Meilen pro Stunde erreichen.

Erstaunliche Ausblicke auf die Schlucht, den Arkansas River und majestätische Felsformationen sind ebenso zu sehen wie die oft schneebedeckten Gipfel der Sangre de Christo-Berge in der Ferne.

12. Red Canyon Cycles – Der Bohnenpedaler

Red Canyon Cycles – Der Bohnenpedaler

Red Canyon Cycles und The Bean Pedaler sind zwei regionale Unternehmen, die sich zusammengeschlossen haben, um die aktive Masse zu bedienen, die Zeit im Freien und großartigen Kaffee genießt.

Obwohl keines der beiden Geschäfte schon sehr lange besteht, arbeiten sie einfach gut zusammen. Neben heißen und kalten Kaffeekreationen bieten sie Fahrradverleih sowie Ausrüstung und Reparaturservice für diejenigen, die mit ihren eigenen Fahrrädern reisen.

Das Café ist modern und komfortabel und serviert preiswerte Frühstücksfavoriten wie Panini und frische Backwaren. Es ist eine beliebte erste Anlaufstelle für Frühaufsteher, die die Royal Gorge erkunden möchten.

13. Fremont Zentrum für die Künste

Fremont Zentrum für die Künste

Das Fremont Center for the Arts wurde Mitte der 40er Jahre gegründet und ist damit eines der ältesten Kunstzentren seiner Art im Westen.

Das Hotel liegt an der Macon Avenue im Herzen des historischen Viertels von Cañon City und ist nicht nur ein Kunstort, sondern bietet das ganze Jahr über eine Vielzahl von Community-Workshops, von denen viele für Künstler unterschiedlichen Alters und Könnens geeignet sind.

Die Exponate des Zentrums zeigen historische und zeitgenössische Werke lokaler, regionaler und nationaler Künstler, die in verschiedenen Medien entstanden sind. Viele von ihnen haben westliche Themen, die heutzutage sehr beliebt sind.

14. Great Sand Dunes National Park und Preserve

Großer Sanddünen-Nationalpark

Quelle: Kris Wiktor / Shutterstock

Großer Sanddünen-Nationalpark

Der Great Sand Dunes National Park und das Reservat sind nicht die nächstgelegene Attraktion von Cañon City, aber für diejenigen, die sich für einen Besuch entscheiden, ist er normalerweise einer der denkwürdigsten.

Der Nationalpark und das Naturschutzgebiet beherbergen die höchsten Dünen des Kontinents. Zu den vielfältigen Umgebungen gehören Kiefernwälder, Seen, Feuchtgebiete und sogar Tundra.

Einige Berggipfel neben dem Naturschutzgebiet sind höher als 13.000 Fuß und sorgen für einen beeindruckenden und fotogenen Kontrast zu den Dünen darunter.

Für viele sind die Dünen mystische und jenseitige Orte, die man am besten in den Morgen- und Abendstunden bei schlechten Lichtverhältnissen erleben kann.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein