14 Aktivitäten in North Bay Village, Florida

Shuckers Waterfront Bar & Grill

North Bay Village ist eine kleine Stadt in Südflorida, die sich auf einigen kleinen Inseln zwischen Miami Beach und dem Festland in Biscayne Bay befindet.

Eine große Brücke verbindet North Bay Village North Bay mit Miami Shores im Westen und Miami Beach im Osten. Für viele frühere Besucher gibt es keinen vergleichbaren Ort wie North Bay Village wegen seiner Lage, seiner Aussicht und seiner rundum coolen Atmosphäre.

Besucher haben einfachen Zugang zu erstklassigen Stränden, fantastischer Küche, großen staatlichen und nationalen Parks sowie einer Reihe von kulturellen, historischen und kunstbezogenen Attraktionen in den nahe gelegenen städtischen Zentren von Miami und Coconut Grove.

Im Folgenden finden Sie 14 Aktivitäten in und um North Bay Village, Florida.

1. Shuckers Waterfront Bar & Grill

Shuckers Waterfront Bar & Grill

Wenn Einheimische ein Restaurant als Institution bezeichnen, ist dies ein ziemlich gutes Zeichen dafür, dass es nicht nur eine weitere überteuerte Touristenfalle ist.

Das Shuckers Waterfront Bar & Grill befindet sich in der 79. Straße in North Bay Village und bietet nicht nur die Lage, von der andere Restaurants träumen, sondern auch die besten Meeresfrüchte, Burger und Steaks der Region.

Sportfans schätzen die 30 Fernseher an der Bar und können das ganze Jahr über eine Vielzahl von weltweiten Sportarten sehen. Der Ort ist besonders während der NFL-Saison hüpfend.

Für diejenigen, die sich beim Essen lieber nicht an die Röhre kleben möchten, bietet der Speisesaal eine atemberaubende Aussicht, die ihresgleichen sucht.

2. Captain Joes Verleih, Touren und Charter

Captain Joes Verleih, Touren und Charter

Im Laufe der Jahre hat Captain Joes Rentals, Tours and Charters fast 500 sichere und unvergessliche Ausflüge in die Wasserstraßen Südfloridas angeboten. Mit einer solch großen Auswahl an Optionen ist dies einer der Orte, an denen Besucher Jahr für Jahr wiederkommen.

Captain Joe ist eine lokale Legende und verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung. Obwohl sein Unternehmen im Laufe der Jahre gewachsen ist, hat es seine Beziehung zu seinen Kunden beibehalten.

Basispakete sind relativ günstig, dauern nur wenige Stunden und können Sonnenuntergänge, Tierbeobachtungen und allgemeine Besichtigungen umfassen.

3. Normandy Shores Golfplatz

Normandy Shores Golfclub

Für viele Urlauber, die Florida besuchen, verbringen sie auf Golfplätzen beträchtliche Teile ihrer Zeit.

Der Normandy Shores Golf Course ist ein beliebter 18-Loch-Platz, der 6.800 Meter von den blauen Abschlägen entfernt liegt und damit etwas länger ist als viele andere Golfplätze in der Umgebung.

Die Geschichte des Kurses reicht bis in die 20er und 30er Jahre zurück, als das Land erworben und die Pläne erstellt wurden. Es wird heute sowohl von Einheimischen als auch von Touristen als einer der preisgünstigsten Golfplätze der Region angesehen.

Im Allgemeinen kann der Par-71-Platz in vier Stunden gespielt werden. In Spitzenzeiten, in denen die Kapazität voll ist, kann sich die Spielgeschwindigkeit jedoch erheblich verlangsamen.

4. Erika Sushi

Erika Sushi

Die talentierte und erfahrene Sushi-Köchin, nach der Erika Sushi benannt ist, war jahrelang Chefköchin eines anderen lokalen Sushi-Restaurants, bevor sie sich entschied, sich selbstständig zu machen.

Es dauerte nicht lange, bis Erika Sushi zu einer tragenden Säule der Sushi-Szene in Südflorida wurde. Obwohl es eher klein ist, ist es bekannt für frische Meeresfrüchte, meisterhafte Präsentation und vernünftige Preise.

Frühere Gäste haben die Sauberkeit und die angenehme Mischung aus modernem und traditionellem Design des Restaurants kommentiert.

Es ist nicht ungewöhnlich, in Spitzenzeiten auf einen Tisch warten zu müssen, aber die meisten wählerischen Esser denken, dass es ein kleiner Preis ist, für solch großartiges Sushi zu zahlen.

5. Vizcaya Museum und Gärten

Vizcaya Museum und Gärten

Quelle: Travelview / Shutterstock

Vizcaya Museum und Gärten

Das Vizcaya Museum and Gardens von Coconut Grove ist eine der beliebtesten Attraktionen der Region und umfasst sowohl natürliche als auch von Menschen geschaffene Wunder, die normalerweise nicht zusammen gefunden werden.

Das Gelände besteht aus fast 40 Hektar großen Immobilien in der Bucht mit einer Villa im italienischen Renaissancestil, gepflegten Gärten, Springbrunnen und Skulpturen.

Das Haus ist voller jahrhundertealter Kunst und Antiquitäten und viel lokaler Geschichte. Die Einrichtungen können für besondere Anlässe wie Hochzeiten und professionelle Fotoshootings gemietet werden. Wie zu erwarten, sind sie jedoch nicht billig.

Zusätzlich zu den Touren bieten die Mitarbeiter regelmäßig viele Programme und Veranstaltungen an. Überprüfen Sie daher ihre Website, bevor Sie losfahren.

6. Garten der Künste

Garten der Künste, Hialeah

Quelle: Facebook

Garten der Künste

Garden of the Arts befindet sich in der West 76th Street im nahe gelegenen Hialeah und ist definitiv etwas abseits der Touristenpfade als viele andere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Aber das macht es zu einem Juwel.

Der Garten der Künste liegt in einem eher unscheinbaren Wohngebiet. Wenn Sie nicht wirklich danach suchen, wissen Sie vielleicht nicht einmal, dass es dort ist – aber wenn Sie einmal drinnen sind, ist es natürlich, landschaftlich und idyllisch.

Es ist teils Künstlergemeinschaft, teils Galerie und teils Park, und es gibt eine Vielzahl von urigen Geschäften, Galerien und Cafés, in denen Kunst, Kunsthandwerk und Schmuck aus der Region sowie viele Leckereien wie Kaffee, Smoothies und Backwaren verkauft werden.

7. Wynwood Brewing Company

Wynwood Brewing Company

Floridas reichlich vorhandene Sonne und Luftfeuchtigkeit haben die Möglichkeit, Besuchern, die nicht an sie gewöhnt sind, die Kraft zu nehmen, und es gibt kaum bessere Möglichkeiten, verlorene Flüssigkeiten wieder aufzufüllen, als mit ein oder zwei kalten Mikrobrauereien.

Die Wynwood Brewing Company war eine der ersten Handwerksbrauereien in Südflorida und ist bekannt für ihre beeindruckende Auswahl an saisonalen Bieren, die in verschiedenen Geschmacksprofilen hergestellt werden – von malzigen Trägern bis zu hopfenreichen IPAs.

Ihr Schankraum wird keine Preise für Architektur gewinnen, aber das Innere ist komfortabel und zeitgemäß. Sie bieten die ganze Woche über verschiedene Specials an, mit denen versierte Bierliebhaber mit flexiblen Zeitplänen ein paar Dollar sparen können.

8. Phillip und Patricia Frost Museum of Science

Phillip und Patricia Frost Museum of Science

Quelle: Felix Mizioznikov / Shutterstock

Phillip und Patricia Frost Museum of Science

In den letzten Jahren gab es einen Trend für beliebte Attraktionen, Besucher nicht nur mit sinnlosen Aktivitäten zu unterhalten, sondern sie auch zu engagieren und zu erziehen. Dies gilt insbesondere für das kinderbezogene Segment der Branche.

Das Phillip and Patricia Frost Museum of Science ist nicht nur für Kinder gedacht, sondern viele seiner interaktiven Exponate wurden speziell für kleine Kinder entworfen. Sie berühren interessante Themen wie Tiere, Natur, Luftfahrt, Weltraum und Technologie.

Eines der Herzstücke der Anlage ist das 500.000-Gallonen-Aquarium, in dem eine Vielzahl einheimischer Meerestierarten beheimatet sind, die die Küste Floridas beheimaten.

9. Milander Center für Kunst und Unterhaltung

Milander Center für Kunst & Unterhaltung

Das Milander Center for Arts & Entertainment befindet sich in der Palm Avenue in Hialeah und ist eine beliebte lokale Kunst- und Kulturattraktion, die das ganze Jahr über geöffnet ist.

Die Anlage wurde in den letzten Jahren massiv renoviert. Neben seiner ständigen Sammlung traditioneller und zeitgenössischer Kunst bietet es eine Reihe von Aufführungen, darunter Theater, Live-Musik und Gastredner.

Das Zentrum steht an der Spitze vieler Hot-Button-Themen wie Klimawandel und Frauenrechte. <Alle Gäste planen ihre Besuche so, dass sie mit Live-Events zusammenfallen, damit sie die Galerie vor Beginn ihrer Show besuchen können.

10. Zoo Miami

Zoo Miami

Quelle: photravel_ru / shutterstock

Zoo Miami

Im Zoo Miami leben Tausende von Einzeltieren, die Hunderte lokaler und exotischer Arten repräsentieren. Im Gegensatz zu den meisten seiner Zeitgenossen bemüht es sich, sie einzudämmen, indem es natürliche Barrieren im Gegensatz zu Zäunen verwendet, um ihnen eine Umgebung zu bieten, die ihre natürliche Umgebung besser nachahmt.

Die Attraktionen des Zoos sind über asphaltierte Wege miteinander verbunden, aber sie sind ausgebreitet, sodass Sie viel Zeit auf Ihren Füßen verbringen und bequeme Schuhe unerlässlich machen.

In Spitzenzeiten kann es sehr voll werden. Wenn Sie und Ihre Reisebegleiter die Massen lieber meiden möchten, sollten Sie einen Morgenbesuch in Betracht ziehen, wenn sie zum ersten Mal geöffnet werden.

11. Kleines Havanna

Kleines Havanna, Miami

Quelle: Fotoluminate LLC / Shutterstock

Kleines Havanna

Der Inselstaat Kuba liegt knapp 100 Meilen vor der Küste Südfloridas. In den 80er Jahren gab es einen Zustrom von Einwanderern nach Miami; Im Laufe der Jahre versammelten sie sich in einem Gebiet, das heute als Little Havana bezeichnet wird.

Das pulsierende Viertel ist bekannt für seine Kunst, Musik und Küche. Ein Großteil davon befindet sich in der 8th Street – oder in der Calle Ocho in der Muttersprache.

Viele Besucher besuchen die Nachbarschaft im Rahmen einer geführten Tour, aber für Heimwerker ist es ein relativ einfacher Ort, den Sie auf eigene Faust erkunden können. Die meisten, die dies tun, betrachten es als einen der Höhepunkte ihrer Reise.

12. Crandon Park

Crandon Park

Quelle: Romrodphoto / Shutterstock

Crandon Park

Stadtparks werden oft als langweilig empfunden, aber viele der Parks in Florida befinden sich auf einem erstklassigen Grundstück am Wasser und bieten atemberaubende Strände.

Der Crandon Park befindet sich im nördlichen Teil von Key Biscayne und bietet Besuchern eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten, darunter Golf, Tennis und Angeln.

Die sauberen und malerischen Strände des Parks sind der perfekte Ort, um einen Nachmittag zu verbringen. Während die Flut nachlässt, erscheint eine Fülle von Gezeitenpools, in denen sich ein erstaunliches Leben im Meer befindet und die es Spaß macht, mit den Kleinen zu erkunden.

Der Park ist eine einfache Fahrt vom North Bay Village entfernt und über die William M. Powell Bridge erreichbar.

13. Everglades National Park

Everglades National Park Airboat Tour

Obwohl es geografisch gesehen weniger als eine Stunde von der Innenstadt von Miami entfernt ist, könnte der Everglades National Park in vielerlei Hinsicht unterschiedlicher nicht sein, wenn er sich auf einem anderen Planeten befindet.

Der Everglades National Park ist möglicherweise die meistbesuchte Naturattraktion Floridas. Der ikonische „Fluss des Grases“ zeichnet sich durch seine wässrige Umgebung und die unglaubliche Fülle an Pflanzen und Tieren aus, die ihn zu Hause nennen.

Der Park verfügt über mehr als 1,5 Millionen Hektar und von Mitarbeitern geführte Öko-Touren gehören zu den beliebtesten Aktivitäten – viele davon werden auf Luftbooten angeboten.

Bei so viel zu sehen und zu tun ist es ratsam, ein paar Stunden zu recherchieren, bevor Sie losfahren, damit Sie vor Ort keine wertvolle Zeit verschwenden.

14. Marlins Park

Marlins Park, Miami

Quelle: JA Market Media / Shutterstock

Marlins Park

Viele Teams aus den anderen Teilen des Landes besuchen Südflorida nur während der Frühjahrstrainingsliga und für Auswärtsspiele, aber die Miami Marlins haben das Glück, die Gegend das ganze Jahr über zu Hause zu haben.

Der Marlins Park in Miami wurde kürzlich umfassend renoviert und befindet sich in der Nähe von Little Havana.

Die Marlins haben nicht gerade eine Rekordzahl an Gewinnsaisonen zu bieten, aber mit erstklassigen Einrichtungen, einer entspannten Atmosphäre und vielen großartigen Speisen und Getränken ist es ein großartiger Ort, um ein paar Nachmittage zu verbringen oder Abendstunden genießen Amerikas Lieblingsbeschäftigung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein