12 besten Aktivitäten in Doetinchem (Niederlande)

Stadsmuseum

Diese stetig wachsende Stadt ist das größte städtische Zentrum in der Region Achterhoek in Gelderland.

Das Straßenbild von Doetinchem ist modern, nachdem die alliierten Streitkräfte am Ende des Zweiten Weltkriegs verheerende Bombenangriffe verübt hatten.

Die zentrale Sint-Catherinakerk wurde schnell wieder aufgebaut und verfügt über einige historische Möbel und eine mittelalterliche Schrift, die während der Restaurierung entdeckt wurde.

Das Stadsmuseum ist eine hervorragende Grundierung für Doetinchem und die weitere Region Achterhoek.

Und obwohl die Stadt nicht auf Tourismus ausgerichtet ist, bietet sie fantastische Annehmlichkeiten für Familien mit kleineren Kindern, darunter einen Vergnügungspark mit Puppenmotiven, Streichelzoos und einen Mangel an gepflegten Parks.

Kommen Sie Anfang Juli zum ausgefallenen Straßentheater-Event Festival Buitengewoon.

1. Stadsmuseum

Stadsmuseum

Dieses Gebäude gilt als das schönste Stück Amsterdamer Schularchitektur in der Region Achterhoek.

"Het oude Postkantoor", wie es genannt wird, ist ein ehemaliges Postamt, das von Joseph Crouwel entworfen und 1920 erbaut wurde. Am Eingang befinden sich zwei monumentale Wappen, die einen Löwen flankieren.

Im Museum sind Gemälde und Zeichnungen von Achterhoek-Künstlern zu sehen, alte Karten, detaillierte maßstabsgetreue Modelle für verschiedene Epochen in der Vergangenheit der Stadt sowie archäologische Entdeckungen wie neolithische Pfeilspitzen und Werkzeuge, Keramik aus der Eisenzeit und ein Schwert aus dem frühen Mittelalter.

Weitere Ausstellungen sind ein im Jugendstil dekorierter Raum, ein nachgebauter Schulraum und Hintergrundinformationen zu großen lokalen Arbeitgebern wie der Druckerei Misset und dem Reifenhersteller Apollo Vredestein BV.

2. Sint-Catherinakerk

Sint-Catherinakerk

Die Hallenkirche von Doetinchem aus dem 16. Jahrhundert wurde durch das Feuer beansprucht, das das alte Zentrum während des Bombenangriffs der Alliierten im März 1945 zerstörte. Die Restaurierung wurde 1952 abgeschlossen und es war das zweite Mal, dass Sint-Catherinakerk als Vorgänger von aus der Asche auferstanden war Der heutige Entwurf wurde am Karfreitag 1527 durch den Stadtbrand vollständig zerstört. Winzige Reste dieses älteren Gebäudes sind in dem Wandfragment hinter der Orgel und eine Schrift in einer Nische in einer der Säulen erhalten.

Neuere Einrichtungen umfassen eine Eichenkanzel aus dem Jahr 1774, einige Hauptbuchsteine ​​und ein Grab für den ehemaligen Bürgermeister Q.M. Ver Huell und seine Frau.

Dies wurde 1829 von ihrem Sohn Carel Hendrik Ver Huell in Auftrag gegeben, der unter Napoleon Admiral war.

Glasscheiben im Boden des Gebäudes lassen einen Blick auf das Ausmaß der Verwüstung im Jahr 1945 werfen.

3. Land Jan Klaassen

Land Jan Klaassen

Der traditionelle Puppenspielcharakter Jan Klaassen ist der Star dieses Themenparks für jüngere Kinder unweit südlich von Doetinchem.

Land Jan Klaassen verfügt über das größte Puppentheater der Niederlande sowie über große Außen- und Innenspielplätze und einen Wasserspielplatz.

Abseits der Shows, die den ganzen Tag stattfinden, können die Kleinen nach Herzenslust klettern, rollen und schwingen, mit dem Zug durch ein Gnomendorf fahren oder eine vierspurige Turborutsche hinunterflitzen.

Erwachsene interessieren sich vielleicht für das Puppentheater-Museum, in dem über 60 Jahre lang Puppen und dekorative Theaterstücke gesammelt wurden.

4. De Walmolen

De Walmolen

Quelle: Travel Telly / Shutterstock

De Walmolen

De Walmolen (1850), ein markantes Wahrzeichen im Süden des Stadtzentrums, wird so genannt, weil es auf einem Stück der Stadtmauer von Doetinchem errichtet wurde.

Der Durchmesser der Segel beträgt 23 Meter, diese waren jedoch veraltet, nachdem 1910 eine Dampfmaschine installiert und bis in die 1950er Jahre in Betrieb war.

Zu diesem Zeitpunkt war die Mühle in Gefahr, abgerissen zu werden, da das letzte Stück der Mauer von Doetinchem entfernt und in einen Parkplatz umgewandelt werden sollte.

Aber ein Bürgerprotest rettete die Mühle und das Gebäude wurde restauriert, zusammen mit Zahnrädern, Welle, Bremsscheibe und zwei Schleifsteinen.

In diesem Denkmal befand sich jahrzehntelang das Tourismusbüro von Doetinchem (VVV), bevor es in die Burgemeester van Nispenstraat zog.

5. Recreatiegebied Stroombroek

Recreatiegebied Stroombroek

Der Stroombroek ist ein See südlich von Doetinchem, der durch Sandgewinnung angelegt wurde und in den Sommermonaten ein Honigtopf für Familien ist.

Das Erholungsgebiet am See bietet einen Strand, Anlegestellen, einen Volleyballplatz, einen Kinderspielplatz und einen Grillplatz.

An der Nordküste gibt es einen Kabelstandort für Wasserski und Wakeboarden, der als der längste in den Niederlanden gilt und Kinder ab zehn Jahren versorgt.

Am Südufer befindet sich das Schönheits- und Wellnesszentrum Palestra mit Dampfbädern, Saunen und allen Arten von Therapie- und Schönheitsbehandlungen für einen Nachmittag zur Selbstversorgung.

Im Süden sehen Sie den 67 Meter hohen Montferland-Hügel, der sich hinter den Bäumen erhebt, ein seltenes Stück hügeliges Gelände in diesem Teil der Niederlande.

6. Hamburgerstraat

Hamburgerstraat

Doetinchem ist eine regionale Einkaufsstadt, und eine der größten Attraktionen ist diese 200 Meter lange Durchgangsstraße, die südöstlich vom Simonsplein bis zur ehemaligen Stadtmauer verläuft.

Viele der Hauptstützen der niederländischen Hauptstraßen befinden sich in der Hamburgerstraat, wie C & A, Jack & Jones, HEMA und Miss Etam.

Am Fuße der Sint-Catherinakerk am Simonsplein können Sie nach einem Einkaufsbummel aus einer Vielzahl von Orten für Kaffee oder eine Mahlzeit wählen, alle mit Terrassen und Blick auf dieses feierliche Denkmal.

Die Hamburgerstraat wird als Catherinastraat auf der Nordseite des Platzes für weitere Marken wie H & M fortgesetzt.

7. De Koekendaal

De Koekendaal

Um der Natur zu entfliehen, können Sie einen kurzen Ausflug in diesen weitläufigen Park machen, der den größten Teil der Landschaft zwischen Doetinchem und Gaanderen im Südosten einnimmt.

Der Park verfügt über eine Kräuterplantage, einen Spielplatz und eine kleine Tierfarm, auf der Jugendliche Ziegen von Hand füttern können.

De Koekendaal ist für Kinderwagen und Rollstühle geeignet und die meisten Wege sind mit Asphalt gepflastert.

Die Wanderwege sind nach einer Dauer von 10, 15 und 45 Minuten gekennzeichnet, während das Het Onland am südlichen Rand des Parks ein Gasthaus und ein Restaurant mit eigenem Streichelzoo und Spielplatz ist.

8. Kinderboerderij Kokiezier

Kinderboerderij Kokiezier

In der pastoralen Landschaft zwischen Doetinchem und dem Dorf Wehl gibt es eine weitere Streichelzoo.

Hier können Kinder Ponys, Eseln, Ziegen, Rindern, Schafen, Enten und Hühnern nahe kommen oder mit ihnen interagieren.

Sie können Getreide kaufen, um Ziegen und Geflügel zu füttern, während es einen Kiosk für Kaffee, Tee, alkoholfreie Getränke oder Snacks gibt.

Kinder können zusätzliche Energie auf den Dreirädern und Tretkarren der Farm verbrennen.

Der Hof liegt direkt am westlichen Rand der Stadt und kann mit einer Radtour oder einem Spaziergang in den Wehlse Broeklanden kombiniert werden, die wir als nächstes skizzieren werden.

9. Wehlse Broeklanden

Wehlse Broeklanden

Diese Landschaft westlich von Doetinchem ist ebenso entspannend wie hübsch.

Wenn Sie die Wehlse Broeklanden überqueren, sehen Sie viele Bauernhöfe, Hecken, ruhige Feldwege und Unebenheiten in der von Sanddünen gebildeten Landschaft.

Das Tourismusbüro hat eine Broschüre für die neu angelegten Wege, in Felder mit grasendem Vieh und durch feuchtes Grasland, das im Sommer mit Wildblumen bestickt ist.

Eine Möglichkeit, ins Freie zu gelangen, besteht darin, eine ungezwungene Runde im 18-Loch Pitch & Putt Doetinchem zu spielen, das auch über einen Minigolfplatz und einen Platz für Fußgolf verfügt.

10. Natuurpark Overstegen

Natuurpark Overstegen

Quelle: mapio.net

Natuurpark Overstegen

Der Bezirk Overstegen wurde in den 60er und 70er Jahren gegründet, als Doetinchem nach Osten expandierte, um einen Wohnungsmangel zu beheben.

In den 1990er Jahren wurde der für den neuen Bezirk errichtete Stadtpark zu einem ökologischen Park umgebaut, in dem frei lebende Hochlandrinder neben einem mäandrierenden Bach weiden, der im Rahmen des Projekts ausgegraben wurde.

Der Park wird natürlich bewirtschaftet, was bedeutet, dass natürliche Prozesse typische Instandhaltungsarbeiten wie Mähen und Pflanzen ersetzt haben.

Wenn Bäume fallen, bleiben sie dort, wo sie liegen, und ein Team von Freiwilligen beschneidet die Vegetation und macht Wege frei, um den Parkbesucher freundlich zu halten.

11. Wochenmarkt

Marktplein

Quelle: Focus de Plaatjesmaker / Shutterstock

Marktplein

In Doetinchem herrscht dienstags reges Treiben, wenn sich der Wochenmarkt auf dem Marktplein vor dem Rathaus ausbreitet.

In der Vergangenheit war dies ein Textilmarkt mit einigen Imbissständen, der heute jedoch alles umfasst und Haushaltsgeräte, Modeaccessoires und vieles mehr umfasst.

Der Markt wurde 2013 zum zweitbesten in den Niederlanden gewählt und ist ein Magnet für Käufer aus der Region Achterhoek und über die Grenze zu Deutschland.

Es gibt Käse, Blumen, Kräuter, Fleisch, Obst und Gemüse der Saison, Meeresfrüchte, regionale Gewürze wie Senf und ein ganzes Kaleidoskop von Stoffen.

Jeden Samstag findet in Tjalmastraat ein kleinerer Markt statt.

12. Festival Buitengewoon

Festival Buitengewoon

Quelle: Mayabuns / Shutterstock

Festival Buitengewoon

Ein guter Zeitpunkt, um eine Reise nach Doetinchem zu planen, könnte Anfang Juli sein, wenn dieses Straßentheaterfestival das Stadtzentrum verändert.

Das Festival Buitengewoon feierte 2018 sein 25-jähriges Bestehen. Die Veranstaltung findet an fünf Tagen statt und beginnt Mitte der Woche.

Die beste Zeit, um hier zu sein, ist am Wochenende, wenn die Straßen eine Freiluftbühne für lustige, aufregende oder bewegende Auftritte sind.

Die Fantasie in den Acts, Kostümen und Requisiten ist oft umwerfend.

Die Veranstaltung im Jahr 2018 brachte einen „Vertical Dance“ -Akt, den kleinsten Konzertsaal der Welt, riesige Seifenblasen, einen Braten-Koch-DJ, eine Herde großer mechanischer Tiere, wahnsinniges Einrad-Jonglieren und alle möglichen anderen Kuriositäten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein