10 besten Aktivitäten in Hindeloopen (Niederlande)

Hindeloopen

Im 17. und 18. Jahrhundert machte die Schifffahrtsindustrie den Menschen in Hindeloopen ein Vermögen.

Zu dieser Zeit entwickelte diese Stadt mit einer Flotte von 100 Schiffen sogar einen eigenen Kleidungs- und Innendesignstil.

Wo sich Hindeloopen einst in einer Bucht der Nordsee (Zuiderzee) befand, verwandelte der Afsluitdijk-Damm im Norden Anfang der 1930er Jahre diese Bucht in einen großen Süßwassersee im Landesinneren, den IJsselmeer.

Das IJsselmeer ist offen für die Küste und der windigste See Europas. Musik für die Ohren von Kitesurfern, die im Sommer nach Hindeloopen strömen.

Die erhaltene Stadt und der erhaltene Hafen sind unglaublich hübsch und die Museen gehen detailliert auf die einzigartige Kultur von Hindeloopen und das Eislaufen ein, eine altehrwürdige Aktivität in der gesamten Provinz Friesland.

1. Stadtrundfahrt

Hindeloopen

Quelle: fokke baarssen / shutterstock

Hindeloopen

Was Hindeloopen an Größe fehlt, macht es an Charme wieder wett.

Sie könnten in wenigen Minuten von einem Ende zum anderen laufen, aber das wird unmöglich sein, da Sie immer wieder anhalten müssen, um Fotos vom Hafen, den Kanälen, Brücken und dem Blick auf die Skyline und IJsselmeer vom grasbewachsenen Deich aus zu sehen.

Hindeloopen ist teilweise ein niederländisch geschütztes Stadtbild und trägt auch die friesische Bezeichnung „Beschermd dorpsgezicht“ (geschützte Dorfszene). In diesem kleinen Gebiet sind mehr als 30 niederländische Nationaldenkmäler zu sehen.

Am charmanten alten Hafen mit Schloss, Schlosshaus aus dem 17. Jahrhundert und typischer Holzklappbrücke landen Sie.

In der Nähe können Sie sich einen Tisch in einem der Cafés und Restaurants am Wasser schnappen und neben dem malerischen hölzernen Rettungsboothaus und den vielen Masten im Hafen speisen.

2. Erstes Friesisches Eislaufmuseum

Eislaufen ist ein wichtiger Bestandteil der friesischen Kultur, und hier wurden im Mittelalter die ersten Schlittschuhe mit Metallklingen hergestellt.

Hindeloopen befindet sich auf der Elfstedentocht, einer 200 Kilometer langen Tour auf den Kanälen, die im Winter die Städte Frieslands verbinden.

Dies geschieht nur, wenn das Eis geeignet ist und das Rennen mit einer Frist von nur zwei Tagen angekündigt wird (das letzte war 1997). Das Skating Museum erzählt die 250-jährige Geschichte dieses Rennens und verfügt über die größte und vielfältigste Sammlung von Skates der Welt, einschließlich eines Beispiels aus den 800er Jahren.

Sie werden entdecken, wie Schlittschuhe in der Vergangenheit aus Tierknochen hergestellt wurden, und eine Schmiedeschmiede und eine Tischlerwerkstatt besuchen.

Sie können sich mit modernem Eisschnelllauf vertraut machen, einem Sport, der von den Niederländern dominiert wird.

Einige Champions des 20. Jahrhunderts wie Evert van Benthem, Jeen van den Berg und Rein Jonker haben der Sammlung Medaillen, Trophäen und andere Erinnerungsstücke gespendet.

3. Grote Kerk

Grote Kerk

Quelle: Travel Telly / Shutterstock

Grote Kerk

Die mittelalterliche Kirche von Hindeloopen wurde 1570 während des Achtzigjährigen Krieges zerstört, und der Wiederaufbau dauerte von 1590 bis 1632. Der Kirchturm auf dem Turm war der letzte nach einem Blitzschlag im Jahre 1701, und der Ersatz von 1724 ist ein wunderschönes achtseitiges Bauwerk. mit Balustraden beringt und mit einer Kuppel unter einer Wetterfahne in Form eines Segelschiffs gekrönt.

Am südlichen Eingang der Kirche befindet sich ein 1658 aus Buche geschnitztes Portal mit Hindeloopens Wappen im Giebel.

Die Orgel im hinteren Teil der Kirche stammt aus dem Jahr 1813 und wurde von Van Dam, einer in Leeuwarden ansässigen Firma, hergestellt.

Das dekorative Gehäuse ist jedoch viel älter und wurde Mitte der 1660er Jahre hergestellt.

4. Museum Hindeloopen

Museum Hindeloopen

Das örtliche Museum befindet sich im ehemaligen Rathaus von Hindeloopen und hilft Ihnen, die lange und interessante Geschichte dieser Stadt zu erschließen.

Die Sammlung konzentriert sich auf den Schifffahrtshandel von Hindeloopen im 17. und 18. Jahrhundert und den damit verbundenen enormen Zufluss von Wohlstand.

In einer Reihe von Räumen können Sie die unverwechselbare lokale Innenausstattung und das Kostüm sehen, die aus diesem Einkommen hervorgegangen sind, sowie exquisite Haushaltsgegenstände, bemalte Möbel und Kunst.

Es gibt viele Artefakte im Zusammenhang mit Schifffahrt und Fischerei, die einen Eindruck davon vermitteln, wie der Hafen in den glorreichen Tagen der Stadt gewesen wäre.

5. Sluishuis (Sylhús)

Sluishuis

Quelle: Travel Telly / Shutterstock

Sluishuis

Das schönste Denkmal am Hafen von Hindeloopen ist das Haus des Schleusenwächters auf der Landseite.

Zusammen mit dem Schloss daneben stammt dieses aus dem 17. Jahrhundert und erhielt im 19. Jahrhundert seinen offenen hölzernen Glockenturm.

Über dem Deich befindet sich ein Unterschlupf mit Bänken, auf denen die Einheimischen die Tageszeit verbringen und Klatsch und Tratsch austauschen können.

Diese Art von Raum ist in Friesland üblich und erhielt den Namen „Leugenbank“. Im Tierheim, an der Außenwand des Sluihuis, können Sie Hindeloopens Wappen und das Datum 1619 sehen. Die Eugenbank selbst stammt aus dem Jahr 1785 und wurde in den Anfangsjahren für Fischauktionen verwendet.

6. Jopie Huisman Museum

Jopie Huisman Museum

Dieses Museum ist auf jeden Fall die fünfminütige Zugfahrt nach Workum wert und ist dem autodidaktischen Maler und Zeichner Jopie Huisman gewidmet, der 1922 im Dorf geboren wurde. Das Museum wurde Mitte der 80er Jahre eröffnet, bevor es in ein ehemaliges Schulgebäude umzog 1992, die Anfang der 2000er Jahre modern erweitert wurde.

Huismans Werk ist bekannt für seinen Realismus, seine Zuneigung zur Natur und seinen Sinn für Empathie.

Er hatte ein Händchen dafür, Bedeutung in alltäglichen Objekten und Szenen zu finden.

In der Ausstellung, kombiniert mit einer Audiotour, können Sie seine künstlerische Entwicklung verfolgen und die verschiedenen Stile sehen, die er angenommen hat.

Seit der Renovierung sind einige der in seiner Arbeit abgebildeten Gegenstände wie Kinderpuppen und die Reithose, die er in einem Selbstporträt trug, ausgestellt.

Das Museum hat auch einen 25 Kilometer langen Pfad in der friesischen Landschaft angelegt, zu Orten, die er gemalt hat oder die ihn inspiriert haben.

7. Flora en Fauna Fontein

Flora en Fauna Fontein

Quelle: Gerrit Bunt / Shutterstock

Flora En Fauna Fontein

In den späten 2010er Jahren wurden die elf Städte der Elfstedentocht durch ein regionales Kunstprojekt miteinander verbunden.

Jede Stadt hat einen Brunnen erhalten, der von einem bekannten Künstler aus elf verschiedenen Nationen entworfen wurde.

Einige große Namen haben teilgenommen, wie Jaume Plensa, Shinji Ohmaki, Jorge und Lucy Orta, Jennifer Allora und Guillermo Calzadilla und Cornelia Parker.

Der Hindeloopen-Brunnen Flora en Fauna wurde vom in China geborenen französischen Künstler Shen Yuan hergestellt.

Diese Arbeit aus Kupfer, Stahl, Accoya und Stein wurde teilweise von der riesigen Zeder inspiriert, die in Hindeloopens Wappen erscheint.

Exotische Vögel sitzen im Baum, der von großen hölzernen Geweihen umgeben ist, die den Hirsch im Wappen darstellen.

8. Wasseraktivitäten

Kitesurfschule KiteMobile

Auf dem Wasser ist Hindeloopen einer konstanten Brise ausgesetzt, die zusammen mit vielen Hektar glattem, knietiefem Wasser dieses Ufer des IJsselmeer zu einem Wassersportzentrum gemacht hat.

Innerhalb von fünf Kilometern gibt es eine Vielzahl von Unternehmen (Kiteboarding Club Holland, Kitesurfschool Freeriderz, Kitesurfschool KiteMobile), die Ausrüstung und Unterricht für Aktivitäten wie Windsurfen und natürlich Kitesurfen anbieten.

Der Kiteboarding Club Holland bietet eine flexible Auswahl an Kursen, von zweitägigen Anfängersitzungen bis zu einwöchigen Camps.

Das Zentrum bietet andere Aktivitäten wie Stand-Up-Paddleboarding und jeden Samstag im Sommer wird auf dem Welgelegen-Campingplatz gegrillt.

Alternativ können Sie auch einen Angelschein kaufen und ein paar Tage lang die Leine für IJsselmeers Barsch, Brasse, Plötze, Aal, Rotfeder, Ide und Döbel ablegen.

9. Strände

Strände

Quelle: riekephotos / shutterstock

Strände

Es gibt kleine Strände entlang des IJsselmeer bei Hindeloopen.

Diese schmalen Sandstreifen werden vom grasbewachsenen Deichhang gesäumt und von sanftem Wasser gebadet.

An einem warmen Tag im Hochsommer sind die Strände von Hindeloopen genau richtig, um im Flachwasser zu schwimmen und in der Sonne zu entspannen.

Zu anderen Zeiten fängt der Strand den Wind ein, daher ist es nicht ungewöhnlich, dass der Himmel mit Drachen gefüllt ist, sei es für Familien, die mit Kindern einen Drachen steigen, oder für Kitesurfer, die Stunts im Wasser ausführen.

10. Radfahren

IJsselmeer

Quelle: Julia700702 / Shutterstock

IJsselmeer

Die Landschaft im Südwesten Frieslands wird von sicheren Radwegen durchzogen.

Und obwohl dies verwirrend klingen mag, erleichtern Knooppunten (Knoten) an Knotenpunkten im Netzwerk die Navigation des Systems.

Diese Knoten verfügen über Karten, Details zur Landschaft sowie Informationen zu lokalen Restaurants und Unterkünften.

Vielleicht möchten Sie das Ufer von IJsselmeer verfolgen oder landeinwärts schneiden, um die friesischen Seen zu entdecken, wo es in idyllischer Landschaft 24 Gewässer gibt, die alle mit Flüssen und Kanälen verbunden sind.

Von Hindeloopen aus können Sie auch eine spezielle Radtour für Kinder sowie thematische Routen unternehmen, die den Verlauf der Elfstedentocht in Friesland verfolgen und Sie zu den vielen malerischen Windmühlen auf dem Land führen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein